Nachhaltige Lebensmittelpolitik gefordert
Bild: Jerzy Sawluk / www.pixelio.de
24.04.2017

Nachhaltige Lebensmittelpolitik gefordert

In einer Debatte mit Vytenis Andriukaitis, EU-Kommissar für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, haben sich die Mitglieder des Europäischen Ausschusses der Regionen (AdR) für eine EU-Politik für nachhaltige Lebensmittel ausgesprochen. Hier ist eine gemeinsame, langfristige Vision nötig, denn die EU muss als weltweit größter Exporteur landwirtschaftlicher Erzeugnisse eine rentable Produktion und zugleich eine nachhaltige Bewirtschaftung der natürlichen Ressourcen sowie eine ausgewogene Entwicklung der ländlichen Gebiete und der Landbevölkerung der EU sicherstellen. mehr »

Bewusster Genuss in Stuttgart
Bild: Messe Stuttgart
19.04.2017

Bewusster Genuss in Stuttgart

Vom 20. bis 23. April öffnet eine außergewöhnliche Genussmesse in Stuttgart ihre Tore: der „Markt des guten Geschmacks – die Slow Food Messe“. 550 Genusshandwerker aus ganz Europa präsentieren auf der Leitmesse von Slow Food Deutschland eine einzigartige Vielfalt regionaler, traditionell handwerklich hergestellter Spezialitäten. mehr »

Saisonschlager Osterei
Bild: M. Großmann / www.pixelio.de
10.04.2017

Saisonschlager Osterei

In den Wochen vor Ostern herrscht im Hühnerstall Hochbetrieb. Zwar legen die Hennen nicht saisonal plötzlich mehr Eier aber die Verkaufszahlen explodieren. Schließlich dürfen farbenfrohe Eier im Osternest auf keinen Fall fehlen. Ob das bunt gefärbte Ei im Supermarkt von einer freilaufenden Henne stammt oder von einer Kollegin in Kleingruppenhaltung im Käfig, das ist für den Käufer nicht erkennbar. Bunte Eier müssen genauso wenig gekennzeichnet werden wie verarbeitete Eier. mehr »

Vereinfachung für Kleinbetriebe
Bild: Röhr
03.04.2017

Vereinfachung für Kleinbetriebe

Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) hat einen vereinfachten Ansatz zur Gewährleistung der Lebensmittelsicherheit in kleinen Einzelhandelsgeschäften wie Lebensmittelläden, Metzgereien und Bäckereien vorgeschlagen. Der Ansatz umfasst Leitlinien zur Identifizierung der wichtigsten biologischen, chemischen und physikalischen Gefahren auf jeder Stufe der Lebensmittelerzeugung sowie der Tätigkeiten oder Praktiken, bei denen diese am ehesten auftreten, und geeigneter Maßnahmen zur Eindämmung der identifizierten Gefahren. mehr »

DFV fordert faire Rahmenbedingungen
Bild: DFV
27.03.2017

DFV fordert faire Rahmenbedingungen

Der Deutsche Fleischer-Verband hat zusammen mit den Landesinnungsverbänden Positionen des Fleischerhandwerks zur Bundestagswahl 2017 formuliert. Sie wurden in der Gesamtvorstandssitzung verabschiedet und im Rahmen der Obermeistertagung vorgestellt. Der Verband ruft alle Vertreter des Fleischerhandwerks dazu auf, dieses Positionspapier als Grundlage für politische Diskussionen zu verwenden. mehr »

Antibiotikaresistenz weiterhin hoch
Bild: Tim Reckmann / www.pixelio.de
20.03.2017

Antibiotikaresistenz weiterhin hoch

Bakterien bei Menschen, Tieren und in Lebensmitteln zeigen weiterhin Resistenzen gegen häufig eingesetzte antimikrobielle Substanzen, so der jüngste Bericht über Antibiotikaresistenzen bei Bakterien, den die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) und das Europäische Zentrum für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten (ECDC) gemeinsam vorgelegt haben. Die Ergebnisse unterstreichen, dass Antibiotikaresistenzen eine ernstzunehmende Bedrohung für die Gesundheit von Mensch und Tier darstellen. Infektionen durch antibiotikaresistente Bakterien führen in der EU jedes Jahr zu etwa 25.000 Todesfällen. mehr »

Alles fürs Außer-Haus-Geschäft
Bild: Hamburg Messe und Congress/Internorga
14.03.2017

Alles fürs Außer-Haus-Geschäft

Vom 17. bis zum 21. März 2017 findet die 91. Internorga in Hamburg statt. Mehr als 1.300 Aussteller aus dem In- und Ausland präsentieren auf der Fachmesse Neuheiten, Trends und Komplettlösungen für den gesamten Außer-Haus-Markt, also auch für die Geschäftsfelder Imbiss, Snacks, Catering und Partyservice von Fleischereien. mehr »

Qualitätskontrolle in Echtzeit
Bild: Hochschule OWL
06.03.2017

Projekt: Qualitätskontrolle in Echtzeit

Industrie 4.0 und Lebensmitteltechnologie zusammenzuführen – das ist das Ziel der Initiative „smartFoodTechnologyOWL“. Federführend dabei ist die Hochschule OWL am Standort Lemgo, die für ihr Strategiekonzept mehr als vier Millionen Euro vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) erhalten hat. Das erste Projekt innerhalb des Verbundes geht nun an den Start und setzt bei der Echtzeit-Qualitätssicherung von Lebensmitteln und Getränken an. mehr »

Trends im Lebensmittelverbrauch
Bild: Röhr
27.02.2017

Trends im Lebensmittelverbrauch

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE) hat die Ergebnisse ihres 13. Ernährungsberichts vorgelegt. Eine Erkenntnis: Der Verbrauch von Gemüse, Beeren- und Schalenobst und Mineralwasser in Deutschland nimmt zu. „Beim Gemüse sind vor allem Tomaten, Möhren und Zwiebeln sowie Blatt- und Stängelgemüse beliebt“, sagt Dr. Kurt Gedrich, Technische Universität München, auf einem Journalistenseminar der DGE zu den Trends im Lebensmittelverbrauch. Diese positiven Entwicklungen dürften zu einer besseren Versorgung der Bevölkerung mit einigen Vitaminen, sekundären Pflanzenstoffen, Mineralstoffen und Ballaststoffen geführt haben. mehr »

Wird Bio zum Mainstream
Bild: Marc Tollas / www.pixelio.de
20.02.2017

Wird Bio zum Mainstream?

Bei einigen Lebensmitteln ist Bio längst kein Nischenprodukt mehr. Dazu gehören Obst und Gemüse, aber auch Milchprodukte. Das hat die Umfrage „Bio versus konventionell – Was kaufen Konsumenten zu welchem Preis?“ ergeben, für die 1.000 Bürger ab 18 Jahren online interviewt wurden. Die Untersuchung fand im Auftrag der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC und in Zusammenarbeit mit der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) statt. mehr »

Anzeige


aktuelle Schlachtviehpreise

Umfrage

Ist eine bundesweit einheitliche gesetzlich verpflichtende „Hygieneampel“ auch für Betriebe des Fleischerhandwerks sinnvoll?

Rezepte

Hähnchen-Paprika-Mais-Spieße
Bild: Deutsches Geflügel

Hähnchen-Paprika-Mais-Spieße

Die raffinierten Hähnchen-Paprika-Mais-Spieße mit Spitzkohlsalat und minz-würzigem Avocado-Dip können sowohl in der Pfanne als auch auf dem Grill zubereitet werden. Nicht nur für ernährungsbewusste Genießer kann ein Start in den Frühsommer kaum köstlicher sein. von www.deutsches-gefluegel.de mehr »

Aktuelle Ausgabe Deutschland
Cover
Ausgabe 05/2017

Die Fleischerei international

Bezugsquellen

Gesucht? Gefunden!

zu den Bezugsquellen »

Termine

08.05.2017 - 09.05.2017
Haltbarmachung I – aktuelle Verfahren und zukunftsweisende Technologie
Details »
10.05.2017 - 10.05.2017
Technologie, Kochpökelwaren und Brühwurst
Details »
10.05.2017 - 11.05.2017
Haltbarmachung II – Thermische Prozesse verstehen Praxisorientierter Grundkurs mit Fokus auf Kennzahlen
Details »
Als weitere Fachpublikationen für Handwerk und Mittelstand erscheinen bei Holzmann Medien:
Deutsche Handwerks Zeitung, handwerk magazin, boden wand decke, GFF Magazin,
Health&Care Management, RWTextilservice, rationell reinigen, Fussbodenbau und sicht+sonnenschutz.
Im Holzmann Medienshop finden Sie u. a. Fachinformationen zur Aus- und Weiterbildung.