So leben Schweine im Aktivstall
Bild: BLE
14.08.2017

So leben Schweine im Aktivstall

Das ist Tierwohl in der Praxis: Bei Familie Mörixmann können sich die rund 1.000 Mastschweine in verschiedenen Stallbereichen frei bewegen und diese über Ein- und Ausgänge sowie Stall-Luken selbstständig erkunden. Und das tun die Tiere auch. Das bestätigt die Landwirtin Gabriele Mörixmann, die ihren Betrieb mit einer besonderen Art der Schweinemast führt. mehr »

Tierschutzlabel: Positive Halbjahresbilanz  2017
Bild: Deutscher Tierschutzbund e.V. / M. Marten
07.08.2017

Tierschutzlabel: Positive Halbjahresbilanz 2017

Nach dem ersten Halbjahr 2017 bewertet der Deutsche Tierschutzbund die weitere Entwicklung seines Tierschutzlabels „Für Mehr Tierschutz“ positiv. Das Label für Milchkühe ist erfolgreich angelaufen und entwickelt sich vielversprechend. Insbesondere zufrieden ist der Verband auch mit dem Tierschutzlabel in der Premiumstufe für Mastschweine und der Entwicklung im Bereich der Legehennen. mehr »

Sicherheit von Glutamaten neu bewertet
Bild: Röhr
31.07.2017

EFSA: Sicherheit von Glutamaten neu bewertet

Die EFSA (European Food Safety Authority) hat eine unbedenkliche Aufnahmemenge für Glutaminsäure und Glutamate, die als Lebensmittelzusatzstoffe verwendet werden, bestimmt. Zuvor hatte sie eine Neubewertung der Sicherheit von Glutamaten vorgenommen. Die Behörde kam ferner zu dem Schluss, dass die geschätzte ernährungsbedingte Glutamatkonzentration nicht nur diese unbedenkliche Aufnahmemenge übersteigen kann, sondern auch Dosen, die mit Nebenwirkungen beim Menschen verbunden sind. Davon ausgehend empfehlen die Sachverständigen der EFSA die Überprüfung der zulässigen Höchstmengen für diese Lebensmittelzusatzstoffe. mehr »

Schweineställe „label-fit“ machen
Bild: Röhr
24.07.2017

Schweineställe „label-fit“ machen

Mehr Platz, strukturierte Buchten und Einstreu zur Beschäftigung: Die Anforderungen des Tierschutzlabels „Für Mehr Tierschutz“ des Deutschen Tierschutzbundes gehen deutlich über die gesetzlichen Mindeststandards hinaus. Um sie zu erfüllen, müssen Landwirte ihre Schweineställe umbauen. Wie das in der Praxis gelingen kann, untersuchen nun Forscher der Universität Hohenheim und ihre Kooperationspartner im Projekt „Label-Fit“. mehr »

Trends für funktionelle Lebensmittel
Bild: Rainer Sturm / www.pixelio.de
17.07.2017

Konferenz: Trends für funktionelle Lebensmittel

„Novel Food“, Lebensmittel mit Zusatzstoffen, zählen zu den Umsatztreibern und Innovationsmotoren der Lebensmittelbranche. Allerdings muss die Bewerbung des Zusatznutzens strenge Auflagen erfüllen. Die ‚Health Claims‘ stehen immer wieder in der Diskussion zwischen Behörden und der Industrie. Und die Verbraucher wissen oft nicht genau, wie sie die Versprechen auf den Lebensmittelverpackungen richtig deuten sollen. mehr »

Regionales Superfood wird immer beliebter
Bild: Krieger-Mettbach
10.07.2017

Regionales „Superfood“ wird immer beliebter

Superfood ist und bleibt ein Trend. Inzwischen sind aber nicht nur exotische Lebensmittel gefragt. Immer mehr Verbraucher entdecken die Vorzüge von heimischen Leinsamen und der Heidelbeere statt Chia und Acai-Beeren. Für jeden zweiten Konsumenten ist die regionale Herkunft ein ausschlaggebendes Kaufargument, hat eine Umfrage des Marktforschungsunternehmens Nielsen gezeigt. Für die Untersuchung wurden mehr als 1.500 Verbraucher befragt. Zusätzlich wurden über 500 Konsumenten interviewt, warum sie sich für alternative Ernährungsstile entscheiden. mehr »

MuD Tierschutz: Bilanz nach zwei Jahren
Bild: BLE
03.07.2017

MuD Tierschutz: Bilanz nach zwei Jahren

Wie setzt man Forschungsergebnisse über Tierwohl in die Praxis um? Was sind Gründe für das Schwanzbeißen bei Schweinen sowie das Federpicken bei Hühnern? Und was hilft dagegen? Mit diesen und weiteren Fragen setzen sich die Modell- und Demonstrationsbetriebe Tierschutz auseinander. Nach bisher zwei Jahren Projektlaufzeit zogen die Landwirte Zwischenbilanz: Es konnte viel verbessert werden. Der Austausch untereinander, Tierbeobachtung und weitere Tests in Sachen Aufzucht, Futter, Klima oder Beschäftigung sind jedoch noch nötig. mehr »

Aufklärung statt Lebensmittelverschwendung
Bild: Röhr
26.06.2017

Aufklärung statt Lebensmittelverschwendung

Deutsche Verbraucher zeigen sich ernährungsbewusst und greifen immer öfter zu frischen Produkten. Gleichzeitig wächst damit die Unsicherheit, was die Lagerung und Haltbarkeit betrifft. Das ergibt eine aktuelle Studie im Auftrag von Bizerba, Balingen. Hiernach fühlen sich Konsumenten in Sachen Lebensmittelhaltbarkeit oft nicht ausreichend informiert. Neue Technologien könnten für bessere Aufklärung und weniger Lebensmittelverschwendung sorgen. mehr »

Kaum Rückstände von Pflanzenschutzmitteln
Bild: Michael Franke / www.pixelio.de
19.06.2017

Kaum Rückstände von Pflanzenschutzmitteln

Deutsche und europäische Lebensmittel sind sehr selten mit zu hohen Rückständen von Pflanzenschutzmitteln verunreinigt. Im Jahr 2015 wurden die gesetzlich festgelegten Grenzwerte nur bei einem Prozent der untersuchten Erzeugnisse überschritten. Das zeigt die „Nationale Berichterstattung Pflanzenschutzmittelrückstände in Lebensmitteln 2015“, die das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) vorgelegt hat. mehr »

Tierwohlkriterien kommunizieren
Bild: BLE
06.06.2017

Tierwohlkriterien kommunizieren

Wasseraufnahme, Liege- und Laufzeit oder Herzfrequenz: Welche Parameter bilden das „Wohlfühlen“ von Kühen ab? Auf Versuchsgut Frankenforst in Bonn gewährte die Universität Bonn mit dem Projekt „CowSoft“ Einblicke in den Stand ihrer Tierwohl-Forschung. Ein erstes Ergebnis: Kühe können sich an Haltungsänderungen anpassen – und das ohne Einbußen bei der Milchleistung. Das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) kann als Mittler dazu beitragen, diese Erkenntnisse über verschiedene Kanäle in die landwirtschaftliche Praxis zu bringen, so der Appell der Wissenschaftler. mehr »

Anzeige


aktuelle Schlachtviehpreise

Umfrage

Lohnt es sich für Fleischermeister, an einer Fortbildung zum Fleischsommelier teilzunehmen?

Rezepte

Würzige Puten-Cevapcici
Bild: Deutsches Geflügel

Würzige Puten-Cevapcici

Reis ist eines der wichtigsten Nahrungsmittel der Welt – kein Wunder, dass es weltweit zahlreiche landestypische Reisgerichte gibt. Gerichte mit Geflügel und Reis sind lecker und liefern darüber hinaus viele wichtige Nährstoffe – wie beispielsweise die würzigen Puten-Cevapcici mit Paprikareis. von www.deutsches-gefluegel.de mehr »

Aktuelle Ausgabe Deutschland
Cover
Ausgabe 07-08/2017

Die Fleischerei international

Bezugsquellen

Gesucht? Gefunden!

zu den Bezugsquellen »

Termine

30.08.2017 - 30.08.2017
Lebensmittelkennzeichnung – Von der Rezeptur zum Etikett

Praxis-Workshop

Details »
31.08.2017 - 31.08.2017
Spezielles Lebensmittelrecht – Wo finde ich was?
Details »
04.09.2017 - 05.09.2017
Mikrobiologie I – Überblick über die relevanten Keime und Untersuchungsverfahren
Details »
Als weitere Fachpublikationen für Handwerk und Mittelstand erscheinen bei Holzmann Medien:
Deutsche Handwerks Zeitung, handwerk magazin, boden wand decke, GFF Magazin,
Health&Care Management, RWTextilservice, rationell reinigen, Fussbodenbau und sicht+sonnenschutz.
Im Holzmann Medienshop finden Sie u. a. Fachinformationen zur Aus- und Weiterbildung.