Stabile Exportwerte irischer Lebensmittel

Stabile Exportwerte irischer Lebensmittel

Bord Bia, das Irish Food Board, informierte im Rahmen der Jahresbilanzpressekonferenz 2018 über Irlands Exportgeschehen im vergangenen Jahr – darunter auch die aktuellen Exportzahlen für irisches Rind- und Lammfleisch sowie Milch- und Molkereiprodukte nach Deutschland. Trotz eines Jahres voller Unsicherheiten durch den Brexit, Währungsschwankungen sowie extremer Wetterbedingungen wie der Wintereinbruch im Frühjahr und Dürre in den Sommermonaten, erzielten irische Lebensmittel 2018 einen Exportwert von 12.1 Mrd. Euro, nur 4 Prozent weniger als im Rekordjahr 2017. mehr

Branche
Neuer Referenzwert für die Vitamin-B12-Zufuhr

Neuer Referenzwert für die Vitamin-B12-Zufuhr

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) hat gemeinsam mit den Ernährungsgesellschaften aus Österreich und der Schweiz den Referenzwert für die Vitamin-B12-Zufuhr überarbeitet. Der abgeleitete Schätzwert für eine angemessene Zufuhr für Erwachsene liegt mit 4,0 µg pro Tag höher als die bisher empfohlene Zufuhr von 3,0 µg pro Tag.

mehr
Verkauf
Barbecue bei Minusgraden

Barbecue bei Minusgraden

Wintergrillen entwickelt sich zu einem Trend. Es wird immer populärer, auch bei Schnee und Minusgraden den Grill anzuheizen. Dafür braucht es nicht mehr als einen normalen Holzkohlegrill mit einem gut isolierten Deckel, zum Beispiel einen Kugelgrill.

mehr
Ernährungsberatung
Rotkohl bringt Farbe auf den Teller

Rotkohl bringt Farbe auf den Teller

Rotkohl (Brassica oleracea var.capitata) ist ein typisches Wintergemüse, das in der dunklen Jahreszeit für Farbe in der Küche sorgt. Das spiegelt sich auch in seinen unterschiedlichen Namen Rotkohl oder Blaukraut wieder.

mehr
Produktion
Alles aus Kichererbse

Alles aus Kichererbse: Hummus, Falafel & Co.

Kichererbsen bringen einen Hauch Orient in die Küche. Die Hülsenfrüchte lassen sich vielfältig zubereiten und sind sehr gesund. Sie enthalten kein Fett, dafür aber 20 Prozent hochwertiges Eiweiß, reichlich Vitamine, Mineralstoffe und Eisen. Ihr Name stammt von dem lateinischen Wort „Cicer“ für „Erbse“. Demnach heißt die Kichererbse wörtlich „Erbseerbse“.

mehr
Außer-Haus-Markt
Trends für den Außer-Haus-Markt

Trends für den Außer-Haus-Markt

Von veränderten Ernährungsweisen über neue Gastronomie-Konzepte im Bereich Street Food Transfer und Food (-service) 4.0 bis hin zu trendigen Speisen und dem Revival traditioneller Garmethoden: Die von der Internorga in Zusammenarbeit mit der Trendforscherin Karin Tischer erstellte Untersuchung liefert einen spannenden Überblick über internationale Food & Beverage-Trends, die die Branche bewegen. Die Ergebnisse wurden Mitte Januar bei der Hamburg Messe und Congress GmbH der Öffentlichkeit präsentiert.

mehr
Betrieb
Betriebliches Eingliederungsmanagement

Betriebliches Eingliederungsmanagement

Jedem Beschäftigten, der innerhalb eines Jahres länger als sechs Wochen ununterbrochen oder wiederholt arbeitsunfähig ist, muss ein „Betriebliches Eingliederungsmanagement (kurz: BEM)“ angeboten werden.

mehr
Kooperationspartner