Corona verändert die Ernährung

Corona verändert die Ernährung

Das Koch- und Ernährungsverhalten in Deutschland hat sich während der Corona-Pandemie deutlich verändert. Das zeigt eine repräsentative Verbraucherstudie, die das Marktforschungsinstitut INNOFACT AG im Auftrag des Deutschen Tiefkühlinstituts (dti) durchgeführt hat. Die drei wichtigsten Ernährungsaspekte aus Verbrauchersicht sind die Frische der Produkte (92 %), eine gesunde Ernährung (81 %) und natürliche Zutaten (81 %). Während der Corona-Krise haben die gesunde Ernährung und die Frische der Produkte für mindestens ein Viertel der Probanden an Bedeutung gewonnen. mehr

Branche
Kaufland: Wurstwaren der Haltungsform Stufe 3 „Außenklima“

Kaufland: Wurstwaren der Haltungsform Stufe 3 „Außenklima“

Ab sofort bietet Kaufland bundesweit, als erster Lebensmittelhändler, unter seiner Eigenmarke K-Classic Wurstwaren in Selbstbedienung der Haltungsform Stufe 3 „Außenklima“ an. Damit macht es das Unternehmen seinen Kunden ganz einfach, sich für mehr Tierwohl zu entscheiden. Den Anfang machen sieben Artikel, darunter Lyoner, Schinkenwurst, Bierschinken und Leberkäse. Dieses Angebot wird nach und nach erweitert.

mehr
Verkauf
Verbraucherpreise im April 2021

Verbraucherpreise im April 2021

Im Vergleich zum Vormonat März 2021 stiegen die Verbraucherpreise im April 2021 um 0,7 %, teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) mit. Die Inflationsrate in Deutschland lag bei +2,0 % und erhöhte sich damit nach dem Ende der temporären Senkung der Mehrwertsteuersätze den vierten Monat in Folge. Zuletzt hatte sie im April 2019 diesen Stand erreicht.

mehr
Ernährungsberatung
Nahrungsergänzungsmittel: Höchstmengen-Empfehlungen aktualisiert

Nahrungsergänzungsmittel: Höchstmengen-Empfehlungen aktualisiert

Vitamin C gegen Erkältung, Magnesium bei Wadenkrämpfen und Fischöl-Kapseln fürs Herz – fast ein Drittel der Erwachsenen in Deutschland schluckt regelmäßig Nahrungsergänzungsmittel im Glauben, damit der Gesundheit Gutes zu tun. Das hat unter anderem das Max Rubner-Institut ermittelt. Oft unnötig, unter bestimmten Bedingungen sogar gefährlich, wie die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) immer wieder betont.

mehr
Produktion
Mehr Nachhaltigkeit beim Räuchern

Mehr Nachhaltigkeit beim Räuchern

Die Deutschen wollen laut einer aktuellen Umfrage nachhaltigere und umweltgerechtere Unternehmen. Für die Marktforscher von Rothmund Insights sind Unternehmen gut beraten, dies noch stärker in ihrer Produktentwicklung, Kommunikation und Unternehmensführung zu berücksichtigen. Allerdings hätten drei Viertel der Befragten den Eindruck, dass Nachhaltigkeit bisher oft nur eine Werbefloskel der Unternehmen sei.

mehr
Außer-Haus-Markt
Perfekte Kombination für Menüs mit Charakter

Perfekte Kombination für Menüs mit Charakter

Mit den Brewer’s Wedges von Lamb Weston wagen Gastronomen etwas Neues, denn sie haben ihren ganz eigenen Charakter, Ecken und Kanten. Dank ihrer knusprigen Hopfen-Hülle sind die goldgelben, extra fluffigen Kartoffel-Wedges vor allem etwas für Liebhaber herzhafter Gerichte und für experimentierfreudige Pommes-Liebhaber. Damit setzen Gastronomen einen neuen Maßstab in ihrer originellen Küche.

mehr
Betrieb
Sicherheit: Kein Bestandschutz für Altmaschinen

Sicherheit: Kein Bestandschutz für Altmaschinen

„Die Maschine funktioniert noch einwandfrei. Man muss eben aufpassen!“ – So oder ähnlich wird häufig argumentiert, wenn der Sicherheitsexperte der BGN bei einer Überprüfung die Stirn in Falten legt. Aber ganz gleich ob alt oder neu, Maschinen müssen sicher sein. So bestimmt es die Betriebssicherheitsverordnung.

mehr
Kooperationspartner
© fleischerei.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten