Frisches Wildfleisch im Angebot

Frisches Wildfleisch im Angebot

Frisches Wildfleisch gilt nach wie vor als kulinarische Delikatesse. Rein statistisch gesehen, gönnen sich die Bundesbürger nur zwei Wildmahlzeiten pro Jahr – das sind rund 450 Gramm pro Kopf. Das Fleisch von Reh, Wildschwein und Co. ist eben etwas Besonderes. Es punktet bei Liebhabern aber nicht nur beim Geschmack, sondern überzeugt auch mit tiergerechter Haltung und Nährwert. mehr

Branche
Mit mehr Gewicht ins neue Jahr

Mit mehr Gewicht ins neue Jahr

An den Feiertagen wird geschlemmt. Nicht selten kommen mit Braten, Rotwein und Plätzchen 6.000 Kalorien an einem Tag zusammen, mehr als das Dreifache der empfohlenen Menge. Das macht sich dann fast zwangsläufig auf der Waage bemerkbar.

mehr
Verkauf
Verbraucherpreise im November 2018

Verbraucherpreise im November 2018

Die Verbraucherpreise in Deutschland lagen im November 2018 um 2,3 % höher als im November 2017, teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) mit. Damit hat sich die Inflationsrate leicht abgeschwächt (Oktober 2018: +2,5 %). Im Vergleich zum Vormonat Oktober 2018 stieg der Verbraucherpreisindex im November 2018 um 0,1 %.

mehr
Ernährungsberatung
Lauch für die Winterküche

Lauch für die Winterküche

Lauch ist ein vielseitiges Gemüse. Es verfeinert Suppen und Eintöpfe, hat aber auch das Zeug zum Hauptdarsteller auf dem Teller. Dabei sind die Stangen im Geschmack angenehm würzig, ohne aufdringlich zu sein.

mehr
Produktion
Reformulierung von Rezepturen und Produktsicherheit

dti-Qualitätsforum: Reformulierung von Rezepturen und Produktsicherheit

Das 9. Qualitätsforum des Deutschen Tiefkühlinstituts (dti) in Köln verzeichnete einen neuen Teilnehmerrekord. Mehr als 80 QM-Experten aus der Tiefkühlindustrie, dem Lebensmitteleinzel- und -großhandel, Labordienstleistern, Verbänden und der Wissenschaft diskutierten auf dem Fachforum mit hochkarätigen Referenten.

mehr
Außer-Haus-Markt
DGE vergibt „DGE ZERT-KONFORM“-Logo

DGE vergibt „DGE ZERT-KONFORM“-Logo

Mit dem neuen „DGE ZERT-KONFORM“ Logo kennzeichnet die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE) einzelne Speisekomponenten und Speisen, die als Basis für eine gesundheitsfördernde Verpflegung geeignet sind. Betriebe können dadurch ihre Menüs flexibler zusammenstellen. Zudem bilden diese zertifizierten Speisekomponenten die Grundlage für eine DGE-zertifizierte Menülinie bzw. eine eigene DGE-Zertifizierung.

mehr
Betrieb
Nachhaltigkeit von Speisen bewerten

Nachhaltigkeit von Speisen bewerten

Mit dem NAHGAST-Rechner steht Betreibern von Großküchen ein einfaches Tool zur Verfügung, mit dessen Hilfe sie ihr Angebot nachhaltiger gestalten können.

mehr
Kooperationspartner