Corona: Weniger Nahrungsmittel- und Verpackungsmaschinen produziert

Corona: Weniger Nahrungsmittel- und Verpackungsmaschinen produziert

Seit der Finanz- und Wirtschaftskrise gab es für den Maschinenbaufachzweig Nah-rungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen stets nur eine Richtung – nach oben. Das vergangene Jahr setzte einen vorläufigen Schlusspunkt hinter eine 10 Jahre lange Wachstumsphase. 2020 sank die Maschinenproduktion um 9 Prozent auf 13,9 Milliarden Euro. „Das Minus in der Produktion kommt nicht überra-schend, denn 2019 war ein außerordentlich starkes Jahr für unsere Branche. Das hohe Niveau hätten wir wahrscheinlich auch ohne die Corona Pandemie nur knapp überschritten“ erläutert Richard Clemens, Geschäftsführer des VDMA Fachver-bands Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen. mehr

Branche
Nachhaltigkeit beeinflusst die Ess- und Einkaufsgewohnheiten

Nachhaltigkeit beeinflusst die Ess- und Einkaufsgewohnheiten

Die aktuelle YouGov-Studie „Sustainability matters“ untersucht die Einstellungen zum umweltfreundlichen und nachhaltigen Lebensmitteleinkauf sowie zum allgemeinen Einkaufsverhalten der Verbraucher in neun europäischen Ländern. 60 Prozent der Deutschen geben an, dass der Gedanke an Nachhaltigkeit ihre Ess- und Einkaufsgewohnheiten beeinflusst. Am häufigsten machen Türken und Italiener diese Angabe (jeweils 77 Prozent), am seltensten Norweger (31 Prozent).

mehr
Verkauf
Erste Erfolge bei Reduktion

Erste Erfolge bei Reduktion

In Deutschland sind mehr Fertigprodukte mit weniger Zucker, Fetten und Salz auf dem Markt. In Toastbrot ist weniger Salz, in Müsliriegeln mit Schokolade weniger Zucker enthalten als noch vor einigen Jahren. Allerdings lässt die Nährstoffzusammensetzung vieler Fertigprodukte weiterhin zu wünschen übrig, hat das „Produktmonitoring 2020“ des Max Rubner-Instituts (MRI) gezeigt.

mehr
Ernährungsberatung
Schnitt- und Frischkäse bei Verbrauchern am beliebtesten

Schnitt- und Frischkäse bei Verbrauchern am beliebtesten

Nach den vorläufigen Zahlen des Bundesinformationszentrums Landwirtschaft (BZL) für den Milchmarkt 2020 lieferten landwirtschaftliche Betriebe rund 32,6 Millionen Tonnen Kuhmilch an deutsche Molkereien. Daraus stellten die Molkereien unter anderem rund 4,6 Millionen Tonnen Konsummilch her. Der Pro-Kopf-Verbrauch von Konsummilch veränderte sich im Vergleich zum Vorjahr kaum und lag weiterhin bei knapp 50 Kilogramm pro Kopf.

mehr
Produktion
Erzeugerpreise im März 2021

Erzeugerpreise im März 2021

Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte waren im März 2021 um 3,7 % höher als im März 2020. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, war dies der höchste Anstieg gegenüber dem Vorjahresmonat seit November 2011 (+4,6 %). Gegenüber dem Vormonat stiegen die gewerblichen Erzeugerpreise um 0,9 %.

mehr
Außer-Haus-Markt
Perfekte Kombination für Menüs mit Charakter

Perfekte Kombination für Menüs mit Charakter

Mit den Brewer’s Wedges von Lamb Weston wagen Gastronomen etwas Neues, denn sie haben ihren ganz eigenen Charakter, Ecken und Kanten. Dank ihrer knusprigen Hopfen-Hülle sind die goldgelben, extra fluffigen Kartoffel-Wedges vor allem etwas für Liebhaber herzhafter Gerichte und für experimentierfreudige Pommes-Liebhaber. Damit setzen Gastronomen einen neuen Maßstab in ihrer originellen Küche.

mehr
Betrieb
Gegen Naturgefahren absichern

Gegen Naturgefahren absichern

Starkregen und Hochwasser verursachten 2019 in Deutschland Schäden in Höhe von rund 300 Millionen Euro. Betroffen davon sind nicht nur Privathaushalte – auch Gewerbe- und Industriebetrieben machen die zum Teil immer extremer werdenden Wettereignisse zu schaffen.

mehr
Kooperationspartner
© fleischerei.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten