Wurst- & Schinkensommelier - Seminar -

Bildungszentrum des Fleischerhandwerks

Bei der traditionellen Wurst- und Schinkenherstellung gibt es einiges zu beachten. So wird in dem 10-tägigen Kurs zum Wurst- und Schinkensommelier im verbandeigenem Bildungszentrum neben klassischer Brühwurst-Herstellung und Rohwurst-Technologie auch wertvolles Wissen über Koch- und Rohschinken vermittelt. Dabei teilt sich der informelle Unterricht gleichermaßen in einen Praxis- und Theorieteil auf. Am Ende steht eine schriftliche Prüfung.

Erstklassige Dozenten geben ihre Tipps preis und leisten Hilfestellung bei der individuellen Umsetzung. Aktuelle Entwicklungen, kulinarische Trends sowie die perfekte Warenpräsentation stehen ebenso auf dem Programm, wie das Wissen um die richtige Würze und eine ansprechende Produktverpackung. Denn die Selbstvermarktung ist das A und O! Um fachliches Know-How bestmöglich und anschaulich zu vermitteln, finden u.a. auch Besichtigungen von "Best-Practice"-Beispielen außer Haus statt.

Folgende Sachgebiete werden in dem zweiwöchigen Vollzeitlehrgang behandelt:
  • Roh- und Kochschinken, Rohwurst, Brühwurst und Kochwurst, regionale, nationale und internationale Spezialitäten
  • DLG-Sensorik Grundlagen & Methodentraining, Probenvorbereitung
  • Wissensstand der aktuellen Lebensmittelforschung und Verpackung
  • Gewürze
  • Foodpairing & Foodcompleting
  • Warenpräsentation
  • Ernährungsphysiologische Kenntnisse über Schinken und Wurst
  • Kennzeichnung
  • Kulturgeschichtlicher Hintergrund von Wurst und Schinken
  • Leitbild und Persönlichkeit
  • "Best-Practice"-Beispiele


Termin:  19.04.2021 bis 30.04.2021
Ort:  Augsburg

Veranstalter

Bildungszentrum des Fleischerhandwerks

Proviantbachstraße 5
86153 Augsburg

Telefon: 0821/56861-21
Fax: 0821/56861-40

E-Mail: info@fleischerschule.de
Internet: 

Zurück zur Terminliste