Branche -

Weniger Antibiotika ist das Ziel

Der Einsatz von Antibiotika in der Tierhaltung soll auch in Belgien erheblich reduziert werden. Ähnlich wie es die skandinavischen Länder bereits in die Praxis umgesetzt haben, wollen auch die belgischen Produzenten den Weg zu einem deutlich sparsameren Umgang mit dem Einsatz von Tierarzneimitteln gehen.

Zugang exklusiv für Abonnenten von "Die Fleischerei"

Sie sind noch kein Abonnent?
Jetzt Miniabo bestellen und Zugang 3 Ausgaben lang testen!

Als Abonnent können Sie alle Beiträge vollständig lesen. Weitere Abo-Angebote finden Sie hier.

Sie sind bereits Abonnent?
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

© fleischerei.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten