Verkauf -

Weintipp: Traditionell und populär

Mit einem exklusiv bestückten Weinregal können Fleischereien ihr Profil als Fachgeschäft schärfen. Zudem passt ein guter Wein hervorragend zu den hochwertigen Fleischwaren aus dem Kernsortiment. Von dem ohne großen Aufwand erzielbaren Zusatzumsatz einmal abgesehen profitiert der Fleischer letztlich auch von der Kundenbindung, die durch diesen Service verstärkt wird.

◆ Fachgeschäfte wollen mit bester Produktqualität und besonderen Angeboten überzeugen. Das macht ihr positives Image aus, das sie beim Verbraucher genießen. Und gerade in Zeiten, in denen das Konsumverhalten von einem zunehmenden Qualitätsbewusstsein und dem Streben nach Genuss bestimmt wird, können Fleischereien ihre Vorteile im Wettbewerb stärker ausspielen. Damit das gelingt, muss auch das Zusatzsortiment erstklassig und exklusiv sein. Diesem Anspruch wird ein kleines, aber feines Angebot an guten Weinen gerecht, die der Kunde nicht an jeder Ecke kaufen kann. Exklusivität bedeutet dabei keineswegs, dass die Einkaufs- oder Verkaufspreise besonders hoch sind.

Die Weine und Weinpakete, die unser Experte Wolfgang Hubert empfiehlt, sind auf die besonderen Bedürfnisse von Fleischereien abgestimmt. Die ausgewählten Weine werden direkt vom Händler geliefert und sind in Supermärkten oder beim Discounter nicht erhältlich. Bei den Preisangaben handelt es sich um Nettopreise inklusive Lieferung frei Haus. Sollten Sie an einer anderen Zusammenstellung interessiert sein, kontaktieren Sie bitte die jeweiligen Anbieter, deren Verkaufsteams Ihnen auch andere individuelle Vorschläge unterbreiten.

Internationale Weine

Die drei ausgewählten Weine aus verschiedenen spanischen Regionen lassen sich beziehen vom Fachhandelsspezialisten Moreno in Bornheim, der vor allem ein breit gefächertes Spanienprogramm in allen Preisklassen bietet und auch Käse, Olivenöl und Wurstwaren von der iberischen Halbinsel führt. An Stelle des Rioja-Weins kann beispielsweise auch der Don Luciano in Reservaqualität gewählt werden, der preislich niedriger als der geschmacklich hervorragende Wein aus Spaniens Renommierregion liegt. Allerdings lag der Preis für den aktuellen Reserva bei Redaktionsschluss noch nicht endgültig fest.


Rotweine

Unterbeiträge zu diesem Artikel
© fleischerei.de 2022 - Alle Rechte vorbehalten