Verkauf -

Weintipp: Fruchtiger Charakter

Ein exklusives Angebot an ausgesuchten Weinen bereichert das Zusatzsortiment von Fleischereien. Es passt zu den hochwertigen Fleischwaren in der Bedientheke und trägt den Ansprüchen Rechnung, die Kunden an ein Fachgeschäft stellen.

◆ Wein wird als Begleiter zu gutem Essen immer beliebter und sollte deshalb im Sortiment eines Fleischer-Fachgeschäftes nicht fehlen. Kunden erwarten vom Einkauf bei ihrem Fleischer einen besonderen Service. Dazu gehört auch eine Empfehlung, welcher Wein zu welchem Fleisch oder zu welchem Gericht am besten schmeckt. Eine exklusive und individuelle Auswahl im Weinregal kommt daher gut beim Kunden an, stärkt die Kundenbindung und verschafft Wettbewerbsvorteile. Die Weine und Weinpakete, die unser Experte Wolfgang Hubert empfiehlt, sind auf die besonderen Bedürfnisse von Fleischereien abgestimmt. Denn die ausgewählten Weine werden direkt vom Händler geliefert und sind in Supermärkten oder beim Discounter nicht erhältlich. Bei den Preisangaben handelt es sich um Nettopreise inklusive Lieferung frei Haus. Sollten Sie an einer anderen Zusammenstellung interessiert sein, kontaktieren Sie bitte die jeweiligen Anbieter, deren Verkaufsteams Ihnen auch andere individuelle Vorschläge unterbreiten.

Internationale Weine

Der Fachhandelsspezialist Weinland Ariane Abayan hat unter anderem drei Weine aus dem italienischen Süden im Programm. Es sind fruchtige Weine, die sowohl an warmen als auch an kalten Tagen Lust auf einen Schluck mehr bereiten.


Weißweine

2007er Paiara Bianco Puglia IGT; EK-Preis: 2,63 statt 3,48 Euro. Dieser sehr aromatische Wein duftet nach Pfirsich, weißen Früchten und floralen Noten. Die strohgelbe Farbe mit den grünlichen Reflexen lässt bereits auf den frischen, fruchtigen und leicht knackigen Geschmack schließen. Ein erfrischendes Gewächs mit feinfruchtigem Abgang.

Empfehlung zu: bunten Salaten, z.B. mit Früchten und Geflügelstreifen.

Unterbeiträge zu diesem Artikel
© fleischerei.de 2022 - Alle Rechte vorbehalten