Branche -

Wechsel an der Vion-Spitze

Der Aufsichtsrat der Vion Food Group, Eindhoven, gab am 4. September 2012 bekannt, dass Dr. Uwe Tillmann mit Wirkung vom 3. September 2012 aus seiner Funktion als CEO und Vorstandsvorsitzender ausgeschieden ist. Dirk Kloosterboer, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Vion Food Group, übernahm die Zuständigkeiten und Aufgaben von Dr. Tillmann.

Kloosterboer wird in seiner neuen Tätigkeit die schnelle und verstärkte Durchführung des strategischen Plans leiten. Diesen auf Ergebnisaufschwung ausgerichteten Plan hat Vion am 15. Juni 2012 bekannt gegeben. Wie das Unternehmen mitteilt, hat der Aufsichtsrat vollstes Vertrauen, dass durch diese Änderung in der Unternehmensführung die Strategie von Vion erfolgreich durchgeführt werden kann.

Dr. Tillmann war seit 2003 für das Unternehmen tätig. Im Jahr 2003 trat er dem Vorstand der Bestmeat Company B.V. bei, der späteren Vion N.V. Seit dem 1. Januar 2010 war Dr. Tillmann CEO und Vorstandsvorsitzender. Kloosterboer, COO Vion Ingredients, ist seit dem 1. Januar 2010 stellvertretender Vorstandsvorsitzender. Dem Vorstand, der den strategischen Plan durchführt, gehören außer Kloosterboer auch Peter Beckers und Ton Vernaus an.

Vion N.V. ist ein weltweit tätiges Nahrungsmittelunternehmen mit den beiden Kernaktivitäten Food und Ingredients und produziert hochwertige Nahrungsmittel und Ingredienzien für Mensch und Tier. Vion erwirtschaftet einen Umsatz von 9,5 Mrd. Euro und beschäftigt 26.500 Mitarbeiter.

Weitere Links
© fleischerei.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen