Import -

Verzehrsmonitor Rinderhack

Die privaten Haushalte in Deutschland haben im ersten Halbjahr 2019 weniger Fleisch, Wurst und Geflügel nachgefragt als im Vorjahr. Analysen der AMI auf Basis des GfK-Haushaltspanels zufolge ist die Einkaufsmenge insgesamt um 3,7 Prozent zurückgegangen. Nur Rindfleisch hat sich gegen den Trend behauptet.

Zugang exklusiv für Abonnenten von "Die Fleischerei"

Sie sind noch kein Abonnent?
Jetzt Miniabo bestellen und Zugang 3 Ausgaben lang testen!

Als Abonnent können Sie alle Beiträge vollständig lesen. Weitere Abo-Angebote finden Sie hier.

Sie sind bereits Abonnent?
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

© fleischerei.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen