Fleischerei Handwerk -

Verzehrsmonitor „Ready-to-eat“

Mit der wachsenden Bedeutung des Außer-Haus-Konsums dürfte sich auch der Anteil der Fleischmenge erhöht haben, die außer Haus verzehrt wird. Dazu gehört auch das „Ready-to-eat“-Angebot an gegartem Frischfleisch.

Zugang exklusiv für Abonnenten von "Die Fleischerei"

Sie sind noch kein Abonnent?
Jetzt Miniabo bestellen und Zugang 3 Ausgaben lang testen!

Als Abonnent können Sie alle Beiträge vollständig lesen. Weitere Abo-Angebote finden Sie hier.

Sie sind bereits Abonnent?
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

© fleischerei.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen