Branche -

Vertrieb unter neuer Leitung

Nach 20 Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit hat Berthold Gassmann die Maja-Maschinenfabrik in Kehl-Goldscheuer zum 30. Juni 2011 verlassen. Gassmann kümmerte sich seit 1991 zunächst als Prokurist um den weltweiten Verkauf der Fleischereimaschinen und Scherbeneiserzeuger, bevor er 1999 zum Geschäftsführer bestellt wurde.

Zwölf Jahre lang stand er gemeinsam mit den Inhabern Reinhard und Joachim Schill an der Spitze des weltweit tätigen Maschinenbauunternehmens.

Seine Aufgaben im Maja-Management hat Joachim Schelb übernommen. Er zeichnet seit 1. Juli als Prokurist und Leiter des Gesamtvertriebs für die internationalen Vertriebsaktivitäten von Maja verantwortlich. Schelb kommt von der Kuka Roboter GmbH in Augsburg, wo er zwölf Jahre tätig war und die letzten fünf Jahre den Vertrieb Deutschland verantwortete.

Weitere Links
© fleischerei.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten