Branche -

Vemag mit Außenwirtschaftspreis prämiert

Anfang April 2019 verlieh das Niedersächsische Wirtschaftsministerium zum 10. Mal den Niedersächsischen Außenwirtschafts­preis. Die Vemag Maschinenbau GmbH, Verden, konnte sich als exportstarkes Maschinenbauunternehmen in der Kategorie Großunternehmen gegen zahlreiche Mitbewerber behaupten und sich über eine Platzierung unter den drei Besten freuen.

Vemag-Geschäftsführungs­mitglied Ralf Preuß nahm im Rahmen des Niedersächsischen Außenwirtschaftstages die Urkunde für die Nominierung aus den Händen von Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann entgegen. Mit einem Exportanteil von über 80 Prozent trägt das Unternehmen zur Internationalisierung des Standortes Niedersachsen bei.

„Wir fühlen uns sehr geehrt, diese Auszeichnung für unser wirtschaftliches Engagement zu erhalten“, so Ralf Preuß. „Es bestärkt uns darin, den richtigen Kurs eingeschlagen zu haben und setzen ihn auch zukünftig fort. Diese außerordentliche Leistung ist ein großer Verdienst unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.“

Weitere Links
© fleischerei.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen