Technik -

Technologie mit Feinschliff

Die S 20 ist eine universell einsetzbare Schleifmaschine für alle gängigen Kuttermesser sowie Kreismesser, Handmesser und sonstige Schneidwerkzeuge. Der Messerführungswagen erlaubt das Schleifen, Polieren und Entgraten von Kuttermessern in einer Aufspannung.

Mit der Funktionsscheibe kann die Maschine sekundenschnell vom Schleifen von sichelförmigen auf das Schleifen von linearen Kuttermessern umgerüstet werden. Beim Messerwechsel verhindert eine Arretierung das unbeabsichtigte Ausschwenken des Messers.

Ob beim Schleifen, Polieren oder Entgraten - die Kuttermesser sind jederzeit in Vorrichtungen eingespannt und dadurch sicher und präzise geführt. Das Ergebnis sind hohe Standzeiten der Schneiden.

Das Nass-Schleifband sorgt für feine Oberflächen der Schneidwerkzeuge. Die profilierte Gummikontaktscheibe bringt genau den richtigen Schleifwiderstand auf das Messer. Die Topf-Schleifscheibe trägt schnell viel Material ab. Stark beschädigte Schneidwerkzeuge lassen sich auf ihr problemlos instand setzen. Fasige Anschliffe, zum Beispiel an Kreismessern, werden auf der Topf-Schleifscheibe angebracht. Der Schleifwinkel lässt sich stufenlos einstellen.

Die Feinbearbeitung der Schneide erfolgt auf der Lamellenbürste. Die präzise eingestellte Umfangsgeschwindigkeit und der optimal abgestimmte Bürstenwiderstand gleichen Handhabungsfehler aus und erzielen eine Schneide, die lange scharf bleibt.

Eine Kühlmittelpumpe versorgt die einzelnen Schleifstationen mit Wasser. Die Schneiden können beim Schleifen nicht überhitzt werden. Kreismesser von 80 mm bis 480 mm Durchmesser werden auf der optional erhältlichen Kreismesserschleifeinrichtung geschliffen und entgratet.

Wird die Bandschutzhaube hochgeschwenkt, schalten sich die Antriebe aus. Das Schleifband wird entlastet und kann gewechselt werden. Für Werkzeuge und Zubehör hat die S 20 einen integrierten Werkzeugschrank.

Weitere Links
© fleischerei.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten