Prozessoptimierung -

Tanken auf Karte

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier und so fahren die meisten auch immer wieder die gleiche Tankstelle an. Zum einen, weil es bequem ist und zum anderen, weil man sich an die Marke gewöhnt hat.

Als Unternehmen haben Sie bei fast allen Mineralölgesellschaften die Möglichkeit, für jedes Firmenfahrzeug eine eigene Tankkarte zu erhalten. Diese Karten bieten mehrere Vorteile. Sie können festlegen, was mit der Karte bezahlt werden kann. Die Karte kann also auf Kraftstoff alleine eingeschränkt werden, auf Kraftstoffe und andere Betriebsmittel, wie zum Beispiel Öl und Kühlmittel, oder sie kann für alle Einkäufe frei gegeben werden.

Sie erhalten eine detaillierte Rechnung über die Kartenumsätze für die Buchhaltung und so geht Ihnen kein Tankbeleg mehr verloren. Und Sie sparen sich viel Arbeit bei der Abrechnung und der Steuererklärung. Der Vorteil macht sich bereits bei einem einzigen Firmenwagen bezahlt. Darüber hinaus ist man häufig auch nicht auf eine Marke alleine festgelegt, da durch Abkommen unter den Anbietern oder durch Beteiligungen, viele Tankkarten auch bei verschiedenen Mineralölgesellschaften gültig sind.

© fleischerei.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen