Branche -

Smarte Schneidemaschine erinnert an die Wartung

Automatisiert überwachte Reinigungs-, Schleif- und Wartungszyklen an der Frischetheke, zentralisierte Daten und ein intelligentes, vernetztes Servicekonzept: SmarterSlicing Lösungen von Bizerba, Balingen, bieten Betrieben mehr Unterstützung, Effizienz und Transparenz.

An der Frischetheke informieren Indikatoren für Reinigen, Schleifen und Warten über fällige Intervalle. So sind Hygiene, Effizienz und makellose Ergebnisse sichergestellt und das Team kann sich auf die Bedienung der Kunden konzentrieren. Eindeutige Fehlercodes sorgen dafür, dass sich Störungen schnell beheben lassen.

Für eine zentrale Inventarisierung und Protokollierung sind die Schneidemaschinen mit der Verwaltung verbunden. Das ermöglicht den filialübergreifenden Überblick über alle Schneidemaschinen mit Status und Auslastung. Mittels dieser Daten lassen sich Prozesse optimieren und bedarfsgerechte Investitionen planen.

Die Unterstützung umfasst auch die automatisierte Überwachung der Wartungsintervalle für einen störungsfreien Betrieb. Serviceeinsätze lassen sich durch vorherigen Datenaustausch deutlich effizienter gestalten. Mit dem Paket Backup, Update & Restore über RetailControl ermöglicht SmarterSlicing die Wiederherstellung verlorengegangener Daten remote über alle Filialen hinweg.

Die gängigen Bizerba Schneidemaschinen (VSP, GSP und VSI) sind bereits mit SmarterSlicing erhältlich.

Weitere Links
© fleischerei.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten