Sicher, sauber und gesund arbeiten im Fleischerhandwerk - Seminar -

BGN Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe

Die allgemeinen Hygieneregeln, eine gute Herstellungspraxis und ein funktionierendes Hygienemanagementsystem gemäß den HACCP-Grundsätzen sollen gewährleisten, dass der Endverbraucher sich auf genusstaugliche und sichere Lebensmittel verlassen kann. Die Inhalte des Seminars orientieren sich an der EG-Verordnung 852/2004 Kapitel XII und § 4 Absatz 1 LMHV zur Lebensmittelhygiene sowie dem Arbeitsschutzgesetz. Es erfolgt eine Belehrung nach §§ 42-43 Infektionsschutzgesetz. Neben dem Thema Hygiene beschäftigt sich der Veranstalter in diesem Jahr mit dem Thema "Achtsam und qualitätsbewusst genießen" und legt sein Augenmerk auch in diesem Jahr auf "Sicherer Umgang mit handgeführten Messern".

Inhalte
  • Belehrung nach dem Infektionsschutzgesetz
  • Unterweisung zu Lebensmitteln und Personalhygiene
  • Achtsam und qualitätsbewusst genießen
  • Sicherer Umgang mit handgeführten Messern


Termin:  12.10.2022
Ort:  Sinsheim-Steinfurt

Veranstalter

BGN Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe

Dynamostraße 7-11
68165 Mannheim

Telefon: 0621/4456-2250
Fax: 

E-Mail: fach-seminare@bgn.de
Internet: 

Zurück zur Terminliste