Ticker -

Seminartipp: Lebensmittel-Kennzeichnung gemäß LMIV

Etwas mehr als zwei Jahre ist die Lebensmittelinformations-Durchführungsverordnung (LMIDV) in Kraft. Seitdem zeigen viele Fälle im Alltag der deutschen Lebensmittelhersteller und Kunden, wie schwer die Anwendung bei Zweifelsfällen in der Praxis fällt. Eine Fachtagung der Akademie Fresenius am 22. und 23. Oktober in Mainz bringt Licht ins Dunkel und bietet die Möglichkeit, sich rechtzeitig auf Gesetzesinitiativen aus Brüssel und Berlin zur Kennzeichnung von Lebensmitteln einzustellen.

Die anhaltende Diskussion um die „Lebensmittelampel“ und der Wettbewerb der Kennzeichnungssysteme wie NutriScore und Co sind auf dem Expertenforum ebenso Thema wie die Leitsätze für vegetarische und vegane Lebensmittel. Außerdem klären Juristen und Vertreter aus Unternehmen und Behörden darüber auf, was die häufigsten Fehler bei Herkunftsangaben und Nährwertdeklaration sind – und wie sie sich vermeiden lassen. Aktuelle Studienergebnisse geben Einblicke in die Sicht der Verbraucher und helfen zukünftiges Kaufverhalten vorausblickend einzuschätzen.

www.akademie-fresenius.de/lebensmittel

© fleischerei.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen