Branche -

Schlachtviehmärkte im September

Im September endet der Sommer und damit auch die Urlaubszeit. Die Fleischnachfrage wird sich dadurch beleben und auch die Ausfuhren sind als wichtiger Absatzkanal anzusehen. Aufgrund der größeren Nachfrage tendieren die Schlachtvieh-preise deshalb Anfang September gewöhnlich etwas fester, es sei denn, der zu erwartende saisonale Anstieg des Schlachtviehangebots fällt zu groß aus, was sich momentan aber nicht abzeichnet.

Exklusiv für registrierte Nutzer

Sie sind noch kein Abonnent?
Jetzt Miniabo bestellen und Zugang 3 Ausgaben lang testen!

Als Abonnent können Sie alle Beiträge vollständig lesen. Weitere Abo-Angebote finden Sie hier.

Sie sind bereits Abonnent?
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

© fleischerei.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten