Ticker -

Rügenwalder Mühle tritt Europäischer Masthuhn-Initiative bei

Eine Verbesserung des Tierwohls in der Hühnermast – das ist das Ziel der Europäi-schen Masthuhn-Initiative der Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt. Jüngstes Mitglied ist die Rügenwalder Mühle.

Der Lebensmittelhersteller aus Bad Zwischenahn verpflichtet sich und seine Geflügelfleisch-Lieferanten bis 2026 die Kriterien der Masthuhn-Initiative zu erfüllen. Dazu zählen unter anderem der Einsatz nicht überzüchteter Rassen, mehr Platz, Beschäftigungsmöglichkeiten und Tageslicht in den Ställen. Unabhängige Kontrollen stellen die Einhaltung der Standards sicher. Die Rügenwalder Mühle engagiert sich bereits im Rahmen weiterer Projekte für mehr Tierwohl, wie dem „Projekt Skyline“ oder einer Bio-Wurst-Range.

„Nicht nur mit unseren pflanzlichen Fleischalternativen übernehmen wir Verantwortung für die Umwelt: Auch Fleisch ist für uns ein wertvolles Lebensmittel. Deshalb setzen wir uns intensiv mit dem Tierwohl auseinander. Wir haben bereits mehrere wirksame Maßnahmen für bessere Qualitäts- und Haltungsstandards ergriffen, beispielsweise führen wir Biofleisch-Artikel im Sortiment. Die Europäische Masthuhn-Initiative ist nun ein weiterer Schritt, um mehr Tierschutz zu etablieren“, freut sich Thomas Spille, Gesamtleiter Einkauf.

Verantwortung für die Umwelt übernehmen

Für das Familienunternehmen Rügenwalder Mühle spielt Nachhaltigkeit eine große Rolle. Verantwortung für die Umwelt zu übernehmen, ist daher für den Lebensmittelhersteller selbstverständlich. Mit der Einführung der fleischfreien Produkte wurde dieses Engagment im Bereich Nachhaltigkeit nochmals intensiviert und umfasst gleichermaßen das vegetarische / vegane Produktsortiment als auch die klassischen Fleisch- und Wurstwaren: „Immer mehr Verbraucher greifen zu unseren fleischfreien Alternativen, zugleich entscheiden sich nach wie vor viele für unsere fleischhaltigen Klassiker. Daher möchten wir auch in diesem Bereich weiterhin Verantwortung übernehmen. Gerade auch, weil wir dem Verbraucher die Entscheidung überlassen möchten, wie er sich ernährt“, erklärt Thomas Spille.

www.ruegenwalder.de

© fleischerei.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen