Verkauf -

Renaissance für Rindfleisch

14,8 Kilogramm Rind- und Kalbfleisch ließen sich die Bundesbürger noch im Jahre 1988 schmecken. Mit dem ersten BSE-Fall in Deutschland reduzierte sich der Appetit 2001 auf sieben Kilogramm pro Person. Bis heute wurde das alte Niveau nicht wieder erreicht. 8,3 Kilogramm meldete der Deutsche Fleischer-Verband für 2006. Der jährliche Gesamtfleischverzehr pro Person sank in dem Zeitraum von 69,4 auf 59 Kilogramm.

Zugang exklusiv für Abonnenten von "Die Fleischerei"

Sie sind noch kein Abonnent?
Jetzt Miniabo bestellen und Zugang 3 Ausgaben lang testen!

Als Abonnent können Sie alle Beiträge vollständig lesen. Weitere Abo-Angebote finden Sie hier.

Sie sind bereits Abonnent?
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

© fleischerei.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen