Termine -

Produktkennzeichnung in der EU

In knapp einem Jahr treten die neuen EU-Regeln zur Lebensmittelkennzeichnung in Kraft. Faktenwissen und praxisnahe Umsetzungstipps zu diesem Thema erhalten Lebensmittelhersteller und -händler sowie Praktiker aus der Qualitätssicherung, Produktentwicklung und dem Marketing auf der Fachtagung „Die neue Lebensmittelinformationsverordnung – Produktkennzeichnung in der EU“, die die Akademie Fresenius, Dortmund, am 4. und 5. Dezember 2013 in Köln veranstaltet. Zur praktischen Einübung der neuen Regeln ist der zweite Veranstaltungstag als Intensiv-Workshop gestaltet, in dem die Teilnehmer die Erstellung rechtskonformer Lebensmitteletiketten trainieren.

Die Fachtagung behandelt alle Änderungen durch die neue Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) inklusive der künftigen Vorschriften zur Nährwertdeklaration, den Bestimmungen zu speziellen Erzeugnissen und dem Status quo hinsichtlich freiwilliger Angaben. Die Teilnehmer erfahren, ab wann genau ihre Produkte neu etikettiert sein müssen, welche Regelungen zu Herkunftsangaben getroffen wurden und welche Formalien eingehalten werden müssen. Daneben geht die Veranstaltung auch auf die Themen Irreführung und Lebensmittelimitate ein.

www.akademie-fresenius.de/2181

© fleischerei.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten