Branche -

Preisdruck mindert Wertschätzung

„Jeder kennt den Preis von allem, aber den Wert von nichts“ - dieser Satz fiel dem englischen Dichter Oscar Wild bereits vor langer Zeit ein. Gültig scheint er in der Fleischindustrie heute mehr denn je zu sein. Denn dem Wert des Lebensmittels Fleisch wird der am Markt erzielbare Preis bei weitem nicht gerecht. Diese bedrohliche Situation war Gegenstand der Diskussion bei einem Roundtable, zum dem das Belgian Meat Office nach Brüssel eingeladen hatte.

Zugang exklusiv für Abonnenten von "Die Fleischerei"

Sie sind noch kein Abonnent?
Jetzt Miniabo bestellen und Zugang 3 Ausgaben lang testen!

Als Abonnent können Sie alle Beiträge vollständig lesen. Weitere Abo-Angebote finden Sie hier.

Sie sind bereits Abonnent?
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

© fleischerei.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen