Verkauf -

Pfälzer Leberwurst im Becher

Ein neu aufgemachter Klassiker ist die Pfälzer Leberwurst im Conveniencebecher von Cornelius, Hockenheim-Talhaus. „Wir wollen dem Konsumenten eine Alternative zum Ring und zur 200-g-Packung anbieten. Der Becher ist leicht zu öffnen und sauber wieder zu verschließen. Außerdem entspricht die 125-g-Menge des Bechers besser den Bedürfnissen kleiner Haushalte“, kommentiert Geschäftsführer Peter Cornelius das Ziel der neuen Verpackung, die mit einer attraktiven Produktpräsentation auch Vorteile für den Handel bieten soll. Die Pfälzer Leberwurst werde aus Schweineleber, Schweinefleisch, frischen Zwiebeln, jodiertem Kochsalz und Gewürzen hergestellt. Durch das spezifische traditionell orientierte Herstellungsverfahren könne auf Zusatzstoffe, Konservierungsmittel und Geschmacksverstärker verzichtet werden.

www.cornelius-wurstwaren.de

© fleischerei.de 2022 - Alle Rechte vorbehalten