Fleischerei Handwerk -

Partnerschaft vereinbart

Die Metzger-Genossenschaft München MEGEM ist neuer Partner der Gilde foodservice GmbH (GFS), eines Tochterunternehmens der Zentrag, der Zentralgenossenschaft des Europäischen Fleischergewerbes. „Wir freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit und den Auf- und Ausbau des GV-Geschäftes“, sagen Helene Sigel-Läßer, MEGEM-Geschäftsführerin, und Thorsten Tischer, Geschäftsführer der Gilde foodservice.

Die GFS ist bundesweit und genossenschaftsübergreifend tätig. Ihr Kernziel ist es, überregionale und nationale Kunden aus dem GV-Bereich über ein bundesweites Netzwerk optimal zu bedienen. Das Angebot der GFS als Vollsortimenter erstreckt sich auf Waren aus den Bereichen Fleisch/Geflügel, Lebensmittel, Molkereiprodukte, Wurstwaren, Feinkost, Fette/Öle, Konserven, Bedarfsgegenstände, Maschinen, Geräte und Verpackungen. „Insgesamt bieten wir mit mehr als 1.000 Lieferanten rund 24.000 Artikel an, wobei unsere Kernkompetenz eindeutig bei Fleisch/Geflügel liegt“, sagt Tischer. „Vor der Gründung der GFS war es der einzelnen Genossenschaft nicht möglich, größere, überregionale oder nationale Kunden zu bedienen. Mit der GFS geht dies. Der Kunde hat den Vorteil, dass er einen Ansprechpartner und eine Rechnungsstellung hat, aber national über unsere Mitglieder als kompetenter Logistiker bedient werden kann.“ Zur Erfüllung ihrer Aufgaben verfügt die GFS zudem über einen Fuhrpark mit rund 330 Fahrzeugen.

Weitere Links
© fleischerei.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten