Ticker -

Parmaschinken-Spezialisten 2018 ausgezeichnet

Das Consorzio del Prosciutto di Parma, Parma/Italien, hat jetzt in Deutschland vier neue Fachhändler als Parmaschinken-Spezialisten ausgezeichnet. Dabei geht die deutsche Erstplatzierung erstmals an eine Frau.

Mit dem Titel "Parmaschinken-Spezialist", der seit sechs Jahren vergeben wird, würdigt der Verband der Parmaschinken-Hersteller das Engagement von Feinkosthändlern in der Präsentation und dem aktiven Verkauf des Parmaschinkens, der luftgetrockneten Schinkenspezialität aus der Emilia-Romagna.

Erstmals wird mit Orietta Turatello, Parmaschinken-Spezialistin seit 2017, eine Frau in dem seit 2013 laufenden Wettbewerb von der italienischen Jury auf Platz 1 der deutschen Parmaschinken-Spezialisten gewählt. Mit der Erstplatzierung darf sich die Inhaberin von Piccolo Emporio in Speyer über eine manuelle Schwungradmaschine freuen.

Den Kreis der deutschen Parmaschinken-Spezialisten ergänzen seit diesem Jahr Katja Göllner von Bella Vitalia in Leipzig, Familie Stirn von Trüffel Feinkost in Wiesbaden, Walter Ehmann von Via del Gusto in Landshut sowie Dirk Günster von Via del Gusto in Montabaur.

www.prosciuttodiparma.com

© fleischerei.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen