Branche -

Noch mehr Kundenorientierung

Um seine Kundenorientierung noch weiter zu verbessern, stellt sich Treif, Oberlahr, in den Bereichen Service und Vertrieb neu auf.

Der langjährige Vertriebsleiter DACH, Alfred Ahrens, wechselt in den After-Sales-Service, wird Leiter Project Support & Process Optimization. In die neue Position bringt er mehr als 22 Jahre Branchenkompetenz, tiefes Prozesswissen und viel Praxiserfahrung ein. Zukünftig wird er helfen, Serviceprozesse noch kundengerechter zu gestalten und Schulungen weiter zu optimieren. Gleichzeitig wird er auch weiterhin eng mit dem Vertrieb zusammenarbeiten und beispielsweise Machbarkeitsanalysen und Validierungen von Kundenanfragen unterstützen.

Marco Brockmann tritt die Nachfolge von Alfred Ahrens als Vertriebsleiter DACH an. Für Treif ist Brockmann seit mehr als fünf Jahren tätig, zunächst als Leiter Produktmanagement, später als Leiter Business Development & Innovation. Die Umstellung ist bereits seit einigen Monaten geplant und detailliert vorbereitet worden.

Mit Brockmann und Ahrens setzt das Unternehmen auf eine optimal abgestimmte Doppelspitze, um seine Marktposition weltweit auch im Bereich Vertrieb und Service weiter auszubauen.

Weitere Links
© fleischerei.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten