Branche -

Neues Wissen: Wer liebt welche Sauce?

Wurst ist Deutschlands Liebling und in nahezu jedem Bundesland gibt es eine eigene, typische Variation. Neben der guten Fleischqualität kommt es auf die Zubereitung und die richtige Sauce an.

Mit Hilfe der Trendstudie „Lebensstile“ des Zukunftsinstituts hat Homann, Dissen, eine Saucen-Typologie entwickelt. Laut der Studie lassen sich die Konsumenten in Deutschland in 18 verschiedene Lebenstypen einteilen – neun Avantgarde- und neun Follower-Typen. Während die Avantgardisten fortschrittlich orientiert und experimentierfreudig sind, lieben die Follower Tradition und Sicherheit. Abgestimmt auf diese Bedürfnisse hat Homann Rezepte mit Saucenkick entwickelt, die dabei helfen, beispielsweise aus einer Bratwurst eine Extra-Wurst mit fein-würziger Curry Sauce oder Bratwurstspieße mit würzig-fruchtigem Curry Ketchup Bombay zu machen. Eine Vorstellung aller 18 Lebenstypen mit passender Rezept-Idee für Gericht und Wurst finden Interessierte auf www.homann-foodservice.de/magazin/saucen-kicks.

Kombiniert mit einer „ready to use“ Küchensauce, Ketchup und wenigen Zutaten wird so aus jeder Wurst eine Food-Idee, die auch „to go“ oder im Lieferservice funktioniert. Die Saucen vereinfachen die Zubereitung, sind hitze- und Bain Marie stabil und auch ungekühlt lagerbar. Das Sortiment umfasst zehn Sorten: Tomaten Rahm, Zwiebel Rahm, Senf Rahm, Pfeffer Rahm, Curry, Paprikaschnitzel Balkan Art, Jägerschnitzel, Schaschlik, Paprika Balkan Art und Salsa.

Homann setzt auf hochwertige und stückige Zutaten, wie fruchtige Pfirsich-, Ananas- und Apfelstücke in der Curry Sauce. Die Ketchups Tomate, Curry Gewürz und Curry Bombay kommen ohne deklarationspflichtige Zusatzstoffe, Allergene, Konservierungsstoffe und Süßungsmittel aus. Das Feinkostunternehmen verzichtet bei allen Saucen auf Palmöl und verwendet stattdessen Rapsöl.

© fleischerei.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten