Branche -

Multivac unterstützt hochwertiges Recycling

Multivac, Wolfertschwenden, tritt der unternehmensübergreifenden Initiative R-Cycle bei. Ziel ist es, gemeinsam die Kreislaufwirtschaft für Kunststoffverpackungen auf Basis eines offenen und weltweit anwendbaren Tracing-Standards voranzutreiben. R-Cycle erfasst alle relevanten Informationen aus dem Produktionsprozess in Form eines digitalen Produktpasses und stellt diese für das Recycling zur Verfügung. Um die gespeicherten Informationen abzurufen, wird eine maschinenlesbare Markierung – ein QR- oder digitaler Wasserzeichencode – auf die Verpackung aufgebracht. Auf diese Weise können Abfallsortieranlagen vollständig recycelbare Verpackungen identifizieren und sortenreine Fraktionen innerhalb des Recyclingprozesses bilden. Eine präzise Sortierung und Transparenz hinsichtlich der genauen Zusammensetzung (Kunststoffsorten, Druckfarben, Kleber, Additive) sind der Schlüssel zur Gewinnung von hochwertigem Rezyklat für ein hochwertiges Recycling.

Neben der Herstellung von Verpackungsmaschinen liefert Multivac auch Lösungen für das Verarbeiten und Schneiden, das Kennzeichnen und Etikettieren sowie die Qualitätsinspektion und Handhabung von Produkten. Ergänzt wird das Portfolio durch digitale Produkte, wie die Multivac Smart Services, die dazu beitragen, die Maschinenverfügbarkeit und damit die Effizienz zu erhöhen. Ein digitaler Produktpass von Kunststoffverpackungen kann dafür ebenfalls wertvolle Informationen liefern, um den Verpackungsprozess effizienter, schneller und damit nachhaltiger zu gestalten.

Weitere Links
© fleischerei.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten