Fleischerei Handwerk -

Multiple Kochstation

Mit dem neuen VarioCooking Center Multificiency präsentiert Frima Deutschland, Frankfurt am Main, eine passende Lösung für jede Küche - ob bei 30 individuell zubereiteten Portionen oder tausenden Essen. Denn hier sind konventionelle Gargeräte wie Kipper, Kessel, Herd oder Fritteuse in nur einem multifunktionalen Gerät zusammengefasst. Dank homogener Temperaturverteilung, gradgenauer Hitzeregulierung und schnellen Aufheiz- und Abkühlzeiten gepaart mit der eingebauten Kochintelligenz VarioCooking Control sind beste Garergebnisse immer garantiert, so der Hersteller.

Zudem sorgt das VarioCooking Center Multificiency für hohe Produktivität, denn es gart laut Unternehmensangaben dreimal so schnell, spart zehn Prozent an Lebensmitteln, 30 Prozent an Platz, 70 Prozent an Wasser und 40 Prozent an Energie.

Die selbsterklärende Bedienung, die eingebaute Kochintelligenz sowie die unkomplizierte Reinigung sorgen für eine einfache Handhabung. Mit dem selbsterklärenden Bedienungskonzept können Anwender frei auswählen zwischen sieben intelligenten Prozessgruppen zum Kochen, Braten oder Frittieren, der manuellen Bedienung und sogar der Programmierung von eigenen Kochprogrammen.

Mit FrimaTherm bietet das VarioCooking Center Multificiency einen der härtesten Tiegelboden. Der patentierte, dreischichtige Tiegelboden garantiert laut Hersteller beste Eigenschaften bei Temperaturübertragung und hohe Präzision beim Kochen, Braten oder Frittieren.

Das VarioCooking Center Multificiency gibt es in drei Gerätegrößen: Typ 112 mit Tiegeln von 2u16 l, Typ 211 und 311 mit einem von 100 l beziehungsweise 150 l Nutzvolumen. Alle VarioCooking Center sind als Druckversion erhältlich.

Der Hersteller bietet für die Neuheit einen lebenslangen Service in Form von kostenloser Anwendungsberatung sowie kostenlosen Software-Aktualisierungen und landesweiten Servicespezialisten.

© fleischerei.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten