Fleischerei Handwerk -

Mobilen Verkauf testen

Für Neueinsteiger in die mobile Fleischbranche bietet Borco-Höhns, Rotenburg (Wümme), für seine Verkaufsfahrzeuge ein Testjahr an, mit einem Mietzeitraum von nur zwölf Monaten. Unternehmen haben so die Möglichkeit, mit einem Fleischverkaufsfahrzeug neu zu starten, und können ausprobieren, wie sich der mobile Vertriebsweg in ihr Unternehmen einbinden lässt.

Der mobile Verkauf bietet hohe Flexibilität bei vergleichsweise deutlich geringeren Investitions- und Betriebskosten als Ladenmieten. Darüber hinaus sind die Mietvertragsbindungen kurzfristiger und somit überschaubarer, als bei einer Filiale, so der Fahrzeuganbieter. Nach Ablauf der Mietzeit entscheiden die Testkunden frei darüber, wie es weitergehen soll: entweder Kauf des gemieteten Verkaufsfahrzeuges, Vertragsverlängerung beziehungsweise Vertragswandlung oder aber Rückgabe des Verkaufsfahrzeuges.

Weitere Links
© fleischerei.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen