Betrieb-und-Management -

Mit Spaß und Engagement verkaufen

Gut gelaunte Verkäuferinnen, adrett gekleidete Mitarbeiter, Chefs, die im Hintergrund brüllen, oder ein Laden, in dem es unangenehm riecht – das alles trägt zum Wohlbefinden oder zur Abschreckung eines Kunden bei. Was können Fleischer tun, damit sich ein Kunde wohlfühlt und wiederkommt? Das Seminar „Emotionen“, 28. bis 29.9.2015 in Romrod, steht unter dem Motto „Mit Spaß und Engagement verkaufen“. Marketing- und Kommunikationsexpertin Gabriele Bechtel hat in Zusammenarbeit mit Frut­arom-Verkaufs- und Motivationstrainer Sven Tholius für Verkäufer/
-in­nen und Filialleiter/-innen folgende Seminarinhalte geplant:

  • Was sind Emotionen und wie beeinflussen sie unsere Kommunikation und unser Verhalten?
  • Wie können wir Emotionen in Werbung und Verkauf nutzen und mit Leidenschaft verkaufen?
  • Wie wichtig ist dabei das äußere Erscheinungsbild (Logo, Kleidung, Laden, Thekenpräsentation)?
  • Wie wichtig sind Stimme, Gestik und Mimik (Freundlichkeit, Kompetenz, Vertrauen)?
  • Bilder transportieren Emotionen und sagen mehr als 1.000 Worte (Tipps und Tricks, Equipment, rechtliche Grundlagen).
  • Verwendung der Fotos in geeigneten Werbemitteln.
  • 10-Punkte-Programm zur Umsetzung im Alltag.

Neben der Theorie steht vor allem die praktische Übung im Vordergrund. Die Teilnehmer üben in Rollenspielen und bekommen Tipps und Tricks, wie sie selbst aussagekräftige Fotos schießen und die Produkte und Mitarbeiter ins rechte Licht setzten können. Anmeldeschluss: 29. Juli 2015, Seminarkosten: 480 Euro zzgl. Übernachtungskosten.www.bechtel-marketing.de

Weitere Links
© fleischerei.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen