Partyservice / Catering -

Mehrweg-Kunststoff

Aus Gründen der Abfallvermeidung und Nachhaltigkeit werden Glas und Porzellan heute in der Regel durch Mehrweg-Lösungen aus Kunststoff ersetzt.

Nicht nur auf Großveranstaltungen wird immer häufiger auf Glas und Porzellan verzichtet, um die Verletzungsgefahr zu reduzieren. Die Technik ist inzwischen so weit fortgeschritten, dass sich die Gläser aus Kunststoff kaum noch von Gläsern aus Glas unterscheiden.

Für den Partyservice gibt es eine ganze Reihe von schönen und praktischen Schalen und Tellern, um das Angebot perfekt in Szene zu setzen.

Der praktische Nebeneffekt ist, dass die Schalen und Teller sehr viel leichter sind als ihre Pendants aus Glas oder Porzellan. Gereinigt wird das Kunststoffgeschirr genau wie Glas und Porzellan in der Spülmaschine. Der Verlust durch Bruch ist natürlich deutlich geringer, da das Material auch einen Sturz auf Steinboden oder ein Anstoßen gut verkraftet. Lediglich die Kratzfestigkeit ist nicht so hoch.

Gerade bei Trinkgläsern spielt der Unterschied zu echtem Glas heute kaum noch eine Rolle. Die Kunststoffgläser sind ihren Vorbildern aus Glas von der Wandstärke und vom Trinkgefühl mittlerweile ebenbürtig.

© fleischerei.de 2022 - Alle Rechte vorbehalten