Fleischerei Handwerk -

Mediterrane Bratwürste

fibrisol-Muscalla, Viernheim, bietet rund 30 leckere Bratwurstideen in unterschiedlichen Schärfegraden an. Laut Unternehmensangaben ragen dabei zwei Rezepte für frische grobe Bratwürste mit internationalem Flair heraus: Klassisch italienisch wird es mit den „Salsiccia fresca“. Die Würzung der Piemonteser Spezialität ist geprägt durch Fenchel, aromatisches Paprikagranulat und Pfeffer. Die groben Bratwürste können bei der Herstellung mit Weißwein abgerundet werden. Bei den „Salsiccia fresca“ wird die Farbe des frischverarbeiteten, gewolften Fleisches betont.

Aus Nordafrika ist die „Merguez“ über Frankreich nach Europa gekommen. Die dünnkalibrigen, kräftig gewürzten Bratwürste waren ursprünglich nur aus Lammfleisch hergestellt. Heute finden sich „Lamm-Merguez“ genauso wie reine Rindswürste und solche mit Mischungen aus beiderlei Fleisch. „Merguez“ sind durch typische nordafrikanische Gewürze geprägt, haben eine Chilinote und sind als frische grobe Bratwürste in der Theke kräftig rot.

Weitere Links
© fleischerei.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten