Produktion -

Kurzer Füllweg, hohe Leistung

In Barcelona/Spanien fertigt SIA ein umfangreiches Fleischereimaschinenprogramm. Walter Hermes, Weiterstadt-Gräfenhausen, unterstützt beim nationalen und internationalen Vertrieb. Einer der Schwerpunkte sind die Vakuumfüllautomaten, die in verschiedenen Größen und Ausführungen für Handwerks-, Mittel- und Industriebetriebe hergestellt werden.

Die großen-Vakuumfüllautomaten SIA-EMB-6002D und SIA-Evolution-Senior arbeiten mit einer Stundenleistung von 6.300 Kilogramm und einem Trichterinhalt von 270 Liter. Bei der EMB handelt es sich um eine ölhydraulische Ausführung, während der Evolution für elektrischen Servoantrieb steht.

Bereits 1982 entwickelten SIA-Ingenieure in Zusammenarbeit mit Fleischwarenherstellern ein diametrales Flügelzellenförderwerk. Das sorgt für eine schonende Arbeitsweise  – ein Vorteil gegenüber Förderwerken mit Exzentersystem und Radialflügeln.

Die Vakuumfüllautomaten arbeiten außerdem mit einem extrem kurzen Füllweg und entsprechen aktuellen Sicherheits- und Hygienenormen. Ein Schutzfilter schützt das Vakuumsystem bei Bedienungsfehlern vor Verschmutzung. Zusammenbau, Zerlegung und Reinigung der Maschinen sind laut Hersteller einfach und schnell durchführbar.

Bei jedem Füller ist der Kniehebel individuell einstellbar, das gewährleistet ergonomisch einwandfreies Arbeiten.

© fleischerei.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten