Fleischerei Handwerk -

Kühlwagenspezialist expandiert

VebaBox, der niederländische Hersteller von Lösungen für Kühlwagen, baut ein Service- und Händlernetzwerk in Deutschland auf. Das Unternehmen hat kürzlich seine erste Filiale in Kleve gegründet. Von diesem Standort aus bearbeitet die VebaBox GmbH die ansteigende Nachfrage nach VebaBoxen. Schon 2016 sollen Kunden von acht Filialen aus bedient werden.

Eine VebaBox ist ein klimatisierter Behälter, der für jeden Firmenautotypen erhältlich ist und sich einfach in ein vorhandenes Fahrzeug einbauen lässt. Sie kühlt sowohl unterwegs als auch bei Stillstand mit einer Bordspannung von 12 V. Außerdem ist die VebaBox herausnehmbar, wodurch sie nicht nur im Fahrzeug, sondern auch außerhalb als Kühlbehälter fungieren kann. Dann ist das Fahrzeug auch für den nicht konditionierten Transport einsetzbar. Zudem lässt sich dieses Kühlsystem leicht auf das folgende Fahrzeug übertragen. Hierdurch kann die VebaBox über mehrere Fahr­zeuge genutzt werden, ein großer ­finanzieller Vorteil gegenüber einem traditionell gebauten Kühl­wagen. Das ist auch ein wichtiger Grund dafür, dass die VebaBox in den Niederlanden innerhalb kürzester Zeit mehr als 50 Prozent Marktanteile in der Kühlwagenbranche erzielt hat und mittlerweile bei den Fahrzeughändlern zu einer Standardoption geworden ist.

Neben der Markteinführung der VebaBox wird das Unternehmen auch das niederländische Sortiment für die Überwachung von Temperaturen, Temperaturregistrierung und andere verwandte Lager- und Transportmittel für temperaturempfindliche Produkte anbieten.

Weitere Links
© fleischerei.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen