Topthema -

Kommunikationskampagne für Geflügelfleisch aus der EU

Eine neue Kommunikationskampagne unter dem Motto „Das ist unser Geflügel! Höchste Qualität aus unserer Region mit europäischer Garantie“ soll das Vertrauen von Fachleuten und Verbrauchern in die Qualität von EU-Geflügel gestärkt werden. Im Fokus stehen dabei Informationen zu den hohen Standards bei Tierwohl, Nachhaltigkeit und Lebensmittelsicherheit. Genussaspekte sind ein weiteres zentrales Thema der Kampagne: Viele der geplanten Aktivitäten stellen die ernährungsphysiologischen Vorteile und die vielfältigen Zubereitungsmöglichkeiten von Geflügelfleisch in den Vordergrund.

Kommunikationskampagne für Geflügelfleisch aus der EU
Verbraucherinformationen über Tierwohl, Nachhaltigkeit und Lebensmittelsicherheit bilden den Schwerpunkt der neuen Kommunikationskampagne für EU-Geflügel. -

Partner dieser Initiative sind die fünf nationalen Geflügelwirtschaftsverbände aus Deutschland, Frankreich, Italien, Polen und den Niederlanden sowie ihr europäischer Dachverband AVEC. Unterstützt wird das auf zwei Jahre angelegte Programm von Fördergeldern der Europäischen Kommission. Deutschland wird durch den Bundesverband der Geflügelschlachtereien e. V. (BVG) unter dem Dach des Zentralverbandes der Deutschen Geflügelwirtschaft e. V. (ZDG) vertreten.

Wissenswertes über EU-Geflügel

Durchschnittlich 25,3 kg Geflügelfleisch verbraucht jeder EU-Bürger pro Jahr, in Deutschland sind es 23,3 kg. „Unsere Erzeugnisse erfreuen sich großer und weiterhin wachsender Beliebtheit bei den EU-Bürgern. Daher möchten wir sie über die Fortschritte informieren, die die Branche in den letzten Jahren erreicht hat“, erklärt Birthe Steenberg, Generalsekretärin des europäischen Dachverbandes AVEC.

Tatsächlich gehören die Standards in der Europäischen Union zu den höchsten weltweit. Dafür sorgen sowohl strenge EU-Vorschriften als auch freiwillige Initiativen der Branche, die Erzeugungsbedingungen im Hinblick auf Ressourcenschonung und Tierwohl kontinuierlich zu verbessern. Aufklärungsarbeit soll die Kampagne auch in puncto Vielfalt beim Geflügelgenuss leisten. Sie regt die Verbraucher dazu an, mehr über die verschiedenen Geflügelarten und -teilstücke zu erfahren und sich Inspirationen für ihre Zubereitung zu holen.

EU-Geflügelsektor – Versorgungsgarant in Corona-Zeiten

Erst durch die Corona-Krise ist vielen EU-Bürgern die Bedeutung der modernen Landwirtschaft für die Gesellschaft bewusst geworden. Trotz logistischer Herausforderungen hat der europäische Geflügelsektor seine Krisenfestigkeit unter Beweis gestellt, indem er die kontinuierliche Versorgung der EU-Bürger mit Geflügelfleisch sicherstellen konnte.

Mit dem Start ihres gemeinsamen Förderprogramms wollen die Partner zeigen, dass die EU-Geflügelfleischerzeugung durch eine starke Gesetzgebung unterstützt wird, die eine hohe Qualität der Erzeugnisse gewährleistet. Damit die Verbraucher jederzeit mit einem guten Gewissen Geflügelfleisch aus europäischer Erzeugung genießen können.

www.sopexa.com

www.zdg-online.de

© fleischerei.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten