Import -

Inspiration aus der Provence

Oliven sind aromatisch und erinnern kulinarisch an die Provence. Darüber hinaus sind sie reich an ungesättigten Fettsäuren, was sie zum idealen Snack innerhalb einer ausgewogenen Ernährung macht. Aoste, Lyon, lanciert die bekannte Oliven-Salami nun als Ringsalami. Mit dem kleineren Format von 550 Gramm ersetzt der Produzent luftgetrockneter Salami- und Schinkenspezialitäten hiermit die MonOlive Salami. Vertrieben wird die Produktneuheit exklusiv von der R&S Vertriebs GmbH mit Sitz in Essen.

Die neue Ringsalami punktet durch die Verfeinerung mit acht Prozent saftigen Oliven. Hauchdünn und frisch an der Bedientheke aufgeschnitten entfaltet die luftgetrocknete Spezialität ihr volles Aroma. Das Schnittbild mit der etwas gröberen Körnung und den Oliven ist ansprechend und lädt zur Mitnahme ein.

Aoste will die beliebte mediterrane Spezialität weiter pushen. Denn durch die zusätzliche Reduzierung des Stückgewichts von bisher 1,3 Kilogramm auf nun 550 Gramm kann die Oliven-Ringsalami schneller abverkauft werden und die Ringform wirkt gleichzeitig als absatzfördernder Hingucker. Der besondere Clou der Ringsalami: Sie eignet sich hervorragend dazu, der Länge nach hauchdünn aufgeschnitten zu werden, wodurch sie ihr Aroma noch besser entfalten kann.

Weitere Links
© fleischerei.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten