Branche -

In Spanien und Portugal verstärkt aktiv

Mit dem Erwerb von Mobepack Sistem S.L. baut Multivac, Wolfertschwenden, seine Marktposition auf der iberischen Halbinsel aus. Die Mobepack Sistem S.L. wurde mit Kaufvertrag vom 30. Mai 2011 von der Multivac Packaging Systems España übernommen. Mobepack verfügt über eine Betriebsstätte von 6.500 m 2 mit modernster Fertigungstechnologie und beschäftigt derzeit rund 80 Mitarbeiter, die in die spanische Vertriebs- und Servicegesellschaft von Multivac Spanien integriert werden. Die Fertigungskapazitäten von Mobepack Sistem werden innerhalb der Unternehmensgruppe weiter genutzt. „Das Management von Mobepack Sistem begrüßt die Übernahme durch Multivac und ist davon überzeugt, dass Mobepack Sistem sein volles Potenzial innerhalb der Unternehmensgruppe nachhaltig entfalten kann“, sagt Francisco Monente, der bisherige Eigentümer. Monente ist bis zur Integration von Mobepack in die Multivac Packaging Systems España weiter Geschäftsführer von Mobepack und wird später Mitgeschäftsführer bei Multivac Spanien. Mit der Übernahme erweitert Multivac Spanien sein Produktportfolio um die Weber Produktpalette. 1996 hatte Mobepack den Vertrieb und Service der deutschen Unternehmensgruppe Weber Maschinenbau für den spanischen und portugiesischen Markt übernommen. Weber ist laut Unternehmensangaben Weltmarktführer in der Herstellung von industriellen Slicern. „Häufig werden mit Weber-Slicern geschnittene Produkte in Multivac-Verpackungsmaschinen eingelegt, so dass sich diese Produktfamilien ideal ergänzen“, sagt Monente. Mobepack Sistem ist zudem Händler von Verpackungsfolien für die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche. Auch dieses Geschäftsfeld wird in die Multivac Spanien integriert und zügig weiter ausgebaut.

Weitere Links
© fleischerei.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten