Zusatzsortiment -

Getrocknete Tomaten

Die Tomate stammt ursprünglich aus Südamerika und kam bereits im 15. Jahrhundert nach Europa. Im deutschsprachigen Raum dauerte es aber noch bis zum Beginn des letzten Jahrhunderts, bis die Tomate als Speise entdeckt wurde. Bis dahin wurde sie lediglich als Zierpflanze kultiviert.

Dabei ist die Tomate nicht nur sehr schmackhaft, sie ist auch sehr vitaminreich und hemmt die Aufnahme von Nitrosaminen, was der Tomate den Ruf eingebracht hat, gegen das Entstehen von Magen- und Darmkrebs zu helfen.

Um die Tomate zu konservieren, wurden die Früchte schon früh mit Salz an der Sonne getrocknet. Durch das Trocknen wird der Geschmack der vollreifen Früchte noch einmal konzentriert. Besonders intensiv schmecken getrocknete Tomaten mit etwas Öl und mediterranen Gewürzen wie Basilikum, Rosmarin und Thymian. Heute werden die Tomaten nicht mehr an der Sonne, sondern in Dörrapparaturen getrocknet.

Getrocknete Tomaten passen hervorragend zur Mittelmeerküche und durch ihr volles, intensives Aroma auch besonders gut zu Fleischgerichten. Die Tomaten können trocken oder eingelegt in Öl in Gläsern in verschiedenen Größen angeboten werden.

© fleischerei.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen