Technik -

Gefrierfleisch effizient verarbeiten

Gefrierfleischwölfe von Seydelmann, Stuttgart, zerkleinern ganze Gefrierfleischblöcke zu Stücken, die neben einer effizienten Weiterverarbeitung auch direkt in den Kutter gegeben werden können. Durch die präzise Vorzerkleinerung wird ein optimaler Einzug im Kutter sichergestellt.

Die mit einer langgezogenen Windung ausgestattete Arbeitsschnecke schält bei jeder Umdrehung circa 8 cm vom gefrorenen Block ab. Dann transportiert sie das vorzerkleinerte Material mit konstantem Produktfluss in den Schneidsatz. Die Gefrierfleischwölfe GW 300 und GX 400 könnenneben einem zweitourigen Antrieb auch mit einem AC-Antrieb ausgestattet werden. Dadurch ist nicht nur der Anlaufstrom geringer, sondern die Schneckengeschwindigkeit ist stufenlos programmierbar und die Maschinen können ebenfalls zur Zerkleinerung von weiteren gefrorenen Lebensmittelprodukten eingesetzt werden.

Die robusten Universalwölfe AU 200 U und AW 300 U zerkleinern gleich­zeitig Frischfleisch als auch Gefrierfleischblöcke bis –25 °C zuverlässig, ohne dass ein Wechsel der Schnecke oder des Schneidsatzes notwendig wird. Die Universalwölfe sind mit einem frequenzgesteuerten Drehstrommotor mit intelligenter Ausgangsstromüberwachung serienmäßig ausgestattet. Die vier Geschwindigkeiten der Zubringerschnecke und sechs Geschwindigkeiten der Arbeitsschnecke sind über die Steuerung Command 500 unabhängig voneinander stufenlos einstellbar.

Je nach Temperatur, Konsistenz und Größe wird das Ausgangsmaterial kontinuierlich in die Arbeitsschnecke befördert, der Produktfluss bleibt dadurch immer gleichmäßig. Die weiten Windungen der Zubringerschnecke gewährleisten den idealen Einzug auch von ganzen Gefrierfleischblöcken.

Universalwölfe können mit verschiedenen Beladesystemen gleichzeitig befüllt werden. Bei maximaler Leistung entsteht stets ein klares Schnittbild.

Weitere Links
© fleischerei.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen