Technik -

Für starke Beanspruchung geeignet

Mit dem HD 10/15-4 F hat Kärcher, Winnenden, einen leistungsstarken Kaltwasser-Hochdruckreiniger entwickelt, der für Einsätze im Hygienebereich ausgelegt ist. Das mobile Gerät eignet sich für hohe Zulauftemperaturen bis 85°C. Der neue Hochdruckreiniger mit gebürstetem Edelstahlgehäuse fördert mit bis zu 145 bar (14,5 MPa) eine Wassermenge von 1.000 l/h. Druck- und Wassermenge lassen sich mittels Servo-Control-Regler am Strahlrohr stufenlos regulieren.

Bei der Ausbringung kann zwischen Hoch- und Niederdruck gewählt werden. Das 1.055 mm lange Strahlrohr samt Pistole ist laut Herstellerangaben sehr robust und für starke Beanspruchung im Dauereinsatz geeignet. Für Ablage und Transport wird es in einer Edelstahlhalterung aufbewahrt.

Mit bis zu 85°C lassen sich selbst hartnäckige Fette einfach lösen. Eine Vordruckpumpe komprimiert das heiße Zulaufwasser, bevor es in den Zylinderkopf strömt. Auf diese Weise werden Gasblaseneinschlüsse und somit erhöhter Verschleiß der Materialien unterbunden. Ein eingebauter Wasserfeinfilter schützt vor Schmutz und Partikeln. Das sorgt für hohe Standzeiten der luftgekühlten 3-Kolben-Axialpumpe. Alle Komponenten sind in einem leicht zu reinigenden Edelstahlgehäuse untergebracht.

Die Vollgummireifen hinterlassen laut Produktangaben keine Abriebspuren. Der ebenfalls nicht zeichnende zweilagige Hochdruckschlauch ist beständig gegen tierische Fette. Wahlweise ist eine Schlauchtrommel erhältlich.

An der Rückseite des Hochdruckreinigers können zwei 5-l-Behälter mit Reinigungsmittel verstaut werden. Für Wirtschaftlichkeit sorgt die präzise Zudosierung von 0,5 bis sechs Prozent. Schaltet man sie aus, werden die Leitungen automatisch mit Wasser klargespült. Reinigungs- und Desinfektionsmittel lassen sich in Kombination mit der wahlweise erhältlichen Schaumlanze „Innofoam“ von Kärcher auch als Schaum aufbringen.

Der neue Fett- und Eiweißlöser RM 731 ist speziell für Einsätze im Lebensmittelbereich ausgelegt. Er kann mit kaltem und heißem Wasser eingesetzt werden. Das alkalische Reinigungsmittel (pH 13,5) reinigt laut Herstellerangaben effektiv und schonend Wände, Decken, Böden, Arbeitsflächen und Maschinen aus Keramik, Fliesen, Edelstahl und Kunststoff. Es ist in Gebindegrößen von 5 l erhältlich.www.kaercher.com

Weitere Links
© fleischerei.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten