Fleischerei Handwerk -

Feuriger Brotaufstrich

Bedford, Osnabrück, präsentiert mit dem neuen „Chili Schmalz“ einen feurig-scharfen Brotaufstrich, mit dem Metzger noch bis April Abwechslung in ihr Sortiment bringen können. Die streichfähige Neuheit im 125-g-Glas wird aus feinstem Gänseschmalz (62 Prozent) und frischem Schweineschmalz mit Grieben (37 Prozent) hergestellt. Seine würzig-scharfe Note erhält das Produkt durch Röstzwiebeln, Tomaten und scharfen Chili. Die hochwertige Verpackung im Glas unterstreicht den Premium-Charakter.

Nicht nur die verwendeten Rohstoffe unterliegen bei Bedford höchsten Anforderungen, auch bei der Herstellung legt das Unternehmen großen Wert auf reinste Metzgerqualität und Handarbeit: Für das Gänseschmalz werden die Flomen von frisch geschlachteten Gänsen selbst ausgelassen, um beste Qualität und vollen Geschmack zu gewährleisten. Bei +7 °C gelagert, hat das „Chili Schmalz“ eine Restlaufzeit von 120 Tagen. Metzger können das Produkt in Einheiten von zwölf Gläsern pro Karton bestellen.

Weitere Links
© fleischerei.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten