Sach-/Fachkunde Frischfleischtheken - -

Diese Weiterbildung befähigt Sie zur Ablegung einer Prüfung mit derer Bestehen Sie sich für das Fleischerhandwerk in folgendem Teilgebiet in die Handwerksrolle für „Frischfleischtheke im Lebensmitteleinzelhandel betreiben“ eintragen lassen können:

„Fleisch- und Wursterzeugnisse für den Betrieb einer Frischfleischtheke im Lebensmittelhandel, Prüfen und Herrichten und unter Einsatz von Verpackungs-, Kühl- und Gefriertechnik haltbar machen und lagern“.

Für die Eintragung in die Handwerksrolle ist ein entsprechender Antrag nach § 8 HwO bei der zuständigen Kammer zu stellen (Ausnahmebewilligung).

Desweiteren werden Sie in die Lage versetzt, Ihr aktuelles Know-how zu vertiefen und Sie erhalten komprimiert und anschaulich meisterlichen Input für Ihren Berufsalltag.

Inhalte:
- HACCP
- Mikrobiologie
- Warenannahme
- Lagerung
- Reifung
- Arbeitssicherheit/-schutz
- Hackfleisch
- Küchenfertige Erzeugnisse
- Konservierung
- Kennzeichnung
- Tierhaltungsstufen
- Ernährungslehre
- Warenkunde Fleisch und Wurst

Der Kurs besteht aus vier Schulungstagen und einem Prüfungstag.

Datum:
09.01.2023 - 13.01.2023
Ort:
Landshut

domain Veranstalter

1. Bayerische Fleischerschule Landshut

Straubinger Straße 16
84030 Landshut

Telefon: 0871/72030
Fax: 0871/72050

E-Mail: info@fleischerschule-landshut.de
Internet: https://www.fleischerschule-landshut.de