Topthema -

Evenord 2019: Treffpunkt der Fleischer und Gastronomen

Am 12. und 13. Oktober 2019 findet die evenord, Innovationsmesse für Fleischerei und Gastronomie, statt. In Halle 12 des Messezentrums Nürnberg werden sich für ein Wochenende rund 4.000 Fachbesucher aus Metzgereien, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung treffen, um Trends zu entdecken, zu schlemmen und zu netzwerken. Die Fachmesse gilt als bedeutender regionaler Branchentreff, der wie gewohnt Tradition und familiäre Atmosphäre optimal mit den neuesten Trends und Innovationen verbindet.

Evenord 2019: Treffpunkt der Fleischer und Gastronomen
Am 12. und 13. Oktober 2019 treffen sich rund 4.000 Fachbesucher aus Metzgereien, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung auf der evenord in Nürnberg. -

Bei 150 Ausstellern gibt es auf der evenord alles zu entdecken, was das Metzgerherz begehrt, angefangen von Lebensmitteln und Fleischereibedarf über ansprechende Berufskleidung und Dekoration bis hin zu Ladenorganisation und -einrichtung. „Die evenord in drei Worten: herzlich, kommunikativ, professionell. Es ist toll zu sehen, dass sich hier jedes Jahr sowohl altbekannte Branchenkenner als auch neue Gesichter treffen und sich stets etwas Spannendes zu erzählen haben – bei so einer dynamischen Branche auch kein Wunder! Die familiäre Stimmung gepaart mit größter Fachkompetenz und Professionalität ist das, was die evenord so einzigartig macht“, sagt Thomas Preutenborbeck, Abteilungsleiter Veranstaltungen bei der NürnbergMesse.

Nach dem Sommergeschäft ist die evenord das Highlight für Metzgereien im Herbst, das die Fachbesucher kompakt an zwei Tagen und an einem Ort auf dem allerneuesten Stand in Sachen Kühleinrichtungen und -fahrzeuge, Fleischereimaschinen und -geräte, Kessel-, Rauch- und Klimaanlagen, Service, Ladenbau, Verpackung, Berufskleidung, Reinigung und Desinfektion sowie Marketing und Beratungsdienstleistungen bringt. Hinzu kommt die Gelegenheit zum wichtigen Erfahrungsaustausch mit Kollegen aus ganz Süddeutschland.

Kommunikativer Biergarten

Allseits beliebt und nicht wegzudenken ist der gemütliche Biergarten, der zum Verweilen, Netzwerken und Schlemmen einlädt. Neueste Fleischereimaschinen können hier in der gläsernen Produktion direkt in Aktion bestaunt und frische Klassiker wie Weißwürste und Leberkäse natürlich anschließend verzehrt werden. Die Evenord eG-Vorstände Horst Schneider, Ralf Kettlitz und Karlheinz Lorenz samt Belegschaft freuen sich auf zahlreiche Gespräche in lockerer Atmosphäre.

Leichte Planung des Messebesuchs

Informationsbeschaffung über die evenord und Planung des Messebesuchs gelingen ganz einfach unter www.evenord-messe.de. Hier erhalten Interessierte nicht nur Details zur Veranstaltung, sondern auch zu Services am Messegelände sowie zur Anreise nach Nürnberg. Eine übersichtliche Aussteller- und Produktdatenbank, in der unter anderem auch nach Produktgruppen gefiltert werden kann, fehlt ebenfalls nicht. Mit der praktischen Merkliste stellen sich Besucher ganz einfach ihre Favoriten für den Messebesuch zusammen.

Auftakt und Öffnungszeiten

Die offizielle Eröffnung findet am Samstag, 12. Oktober 2019, am Infostand der Evenord eG in Halle 12 (Stand 403) statt: Um 14 Uhr hält Horst Schneider, Vorstandsvorsitzender der Evenord eG, die Eröffnungsrede, gefolgt von Grußworten von Dr. Roland Fleck, CEO der NürnbergMesse Group, und Christian Vogel, 2. Bürgermeister der Stadt Nürnberg. Im Anschluss gibt es einen geführten Messerundgang. Die Fachausstellung ist am Samstag von 14 bis 20 Uhr und am Sonntag von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

Kostenlose Eintrittsausweise erhalten Fachbesucher über die Evenord eG oder direkt am Eingang zur Messe. Veranstalter der Innovationsmesse für Fleischerei und Gastronomie ist die Evenord eG. Organisation und Durchführung liegen bei der NürnbergMesse.

www.evenord-messe.de

© fleischerei.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen