Termine -

Erster Regionalitätskongress

Euroforum, Düsseldorf, und die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft), Frankfurt am Main, veranstalten am 19. und 20. November in Köln den ersten bundesweiten Regionalitätskongress.

Dioxin im Ei oder Pferdefleisch in Convenience-Produkten – das Jahr 2013 hielt einige Überraschungen für Lebensmittelhersteller und
-händler bereit. Der Ruf nach strengeren Kontrollen steigt ebenso wie der Wunsch der Verbraucher nach mehr Sicherheit und Transparenz beim Kauf von Lebensmitteln - aber noch mehr verlangt er nach Qualität in den Produkten. Regionalität und regionale Produkte stehen dabei für viele Deutsche auf dem Spitzenplatz beim Kauf von Lebensmitteln, und dieser Trend wird laut einer DLG-Studie anhalten. Grund genug, dem Phänomen „Regionalität“ und den sich daraus ergebenden Chancen auf den Grund zu gehen.

Beim ersten Regionalitätskongress erwarten die Teilnehmer nicht nur Inhalte rund um den Bedürfniswandel der Verbraucher, sondern auch Markengeschichten, Einblicke in rechtliche Rahmenbedingungen rund um die Produktion von Lebensmitteln sowie Inspirationen für regionale Erzeugnisse.

www.euroforum.de/Regionalitaet

© fleischerei.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten