Branche -

Enorm vielseitig

Mettler-Toledo Safeline X-ray, Royston/Great Britain, präsentiert die neueste Generation an Röntgeninspektionssystemen der X36-Serie, die jetzt auch in der kürzeren Länge von 1,2 m erhältlich sind. Das neue Design zeichnet sich laut Hersteller durch eine kurze Zu- und Abführung aus, die eine kleinere Stellfläche für die Maschine ermöglichen. Daher eignet sich das System besonders für Hersteller mit beschränktem Platz in der Produktionslinie.

Nach der Installation können Abdeckungen in der richtigen Länge auf beiden Seiten der Detektoröffnungen und über die Förderbänder installiert werden, ohne dabei die Größe des Systems zu verändern. Diese Maßnahmen gewährleisten die Einhaltung von strahlenschutzspezifische Richtlinien, die von der Europäischen Kommission herausgegeben werden und neben der deutschen Gesetzgebung existieren. Die X36-Serie nutzt die Bilderfassungstechnologie von Mettler-Toledo Safeline X-ray, die eine konsistente und zuverlässige Produktinspektion für ein- oder mehrspurige Anwendungen garantiert. Das System unterstützt Hersteller bei der Überprüfung ihrer Verpackungsmaterialien auf kleinste Verunreinigungen wie Metall, Glas, Kunststoffe hoher Dichte, Mineralien und Knochen. Gleichzeitig werden Produktintegritätstests durchgeführt.

Weitere Links
© fleischerei.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen