Produktion -

Eiskalt selbst produzieren

Higel Kältetechnik, Kehl, produziert Scherbeneiserzeuger mit einer täglichen Eisproduktion von 120 bis 6.000 Kilogramm pro Tag als Kompaktmaschinen (mit Kälteaggregat) und Eiserzeuger ohne Kälteaggregat mit Leistungen von 120 bis 12.000 Kilogramm pro 24 Stunden. Vor kurzem ist eine energieeffiziente, umweltfreundliche und FCKW- freie Neuentwicklung hinzugekommen: Type HER-Z CO2. Dieser Eiserzeuger wird in den Größen HER-Z CO2 200 bis HER-Z CO2 3000 angeboten. Die Scherbeneiserzeuger von Higel verfügen über eine automatische Restwasserentleerung (auch bei Stromausfall), entsprechen den Anforderungen der Lebensmittelindustrie und punkten mit niedrigen Eiserzeugungskosten.

© fleischerei.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten