Technik -

Einwandfreie, hygienische Oberflächen

Redewa, Kassel, empfiehlt für Neubau oder Sanierung seine hygienische Decken-/Wand- und Trennwandsysteme. Die Sandwichpaneele – wahlweise mit den Deckschichten aus PVC oder GFK und einer Materialstärke von 20 bis 240 mm – werden an den Paneelstößen mit einer Zwei-Komponenten-Fugenmasse hartverfugt, können aber auch mit einem zweiteiligen PVC-­Profil, bestehend aus Ober- und Unterleiste, montiert werden.

Für den Abschluss der Innen-/Außenecken und für den Abschluss an Fenster und Türen wird das Redewa-Hygienebau-System mit PVC-Hohlkehlleisten, Winkel- und U-Profilen abgerundet. Diese fugenlosen Komplettlösungen werden für den Innenausbau von Verarbeitungs-, Produktions- und Kühlräumen in der Lebensmittelindustrie und im -handwerk verarbeitet.

Bei der Sanierung von Wänden verklebt der Fachbetrieb 2-mm-PVC- oder 3-mm-GFK-Paneele (Plattenware 1,20 m × 3,00 m) vollflächig auf Fliesen oder auf beschädigte und rostige Blechpaneele, um wieder eine einwandfreie, hygienische Oberfläche herzustellen. Auch diese Paneelstöße werden mit einer zwei­komponentigen Fugenmasse hart­verfugt.

© fleischerei.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen