Produktion -

Ein Profi für das Verarbeiten von Fleisch in der Küche

Friedr. Dick, Deizisau, erweitert seine Red-Spirit-­Kochmesser-Serie um einen Spezialisten für die Verarbeitung und Zerlegung von Fleisch. Das neue Red-Spirit-­Ausbeinmesser löst das Fleisch leicht vom Knochen und entfernt Haut, widerstandsfähige Sehnen und Fett.

Die schmale Klingenform kommt aus der Fleisch­industrie und ist speziell für die Arbeit am rohen Fleisch angepasst worden. Sie erlaubt, das Messer zwischen Knochen und Fleisch einzustechen und mühelos vom Knochen zu trennen. Mit ihrer kurzen 15-cm­-Klinge kann kontrolliert und effektiv gearbeitet werden, ist die Klinge länger, desto schwieriger und unsicherer sind exakte Schnitte. Durch die geschwungene Klingenform ist ein langer, ziehender Schnitt möglich.

Red-Spirit-Messer sind kom­promisslos auf Schärfe ausgelegt. Die Klingen werden extrem schlank ausgeschliffen. Zusätzlich wird die Schneide poliert. Außerdem ist die Klinge des Ausbeinmessers flexibel, so dass die Klinge sich ideal an die Konturen der Knochen anpassen kann, das Fleisch nicht mehr nachgearbeitet werden muss und wenig Fleisch am Knochen verbleibt.

Die Klingen sind aus rostfreiem Stahl angefertigt. Der runde, typisch asia­tisch anmutende Griff des Messers liegt perfekt in der Hand und erfüllt optimal alle ergonomischen Anforderungen von Köchen – wichtig bei intensivem Gebrauch.

Weitere Links
© fleischerei.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen