Ticker -

Dr. Farina Mieloch neu beim DFV

Das Team der Geschäftsstelle des Deutschen Fleischer-Verbands (DFV) hat sich mit einer Tierärztin verstärkt. Dr. Farina Mieloch hat Anfang Februar 2020 ihre Tätigkeit in der Frankfurter Kennedyallee aufgenommen. Sie besetzt die Stelle, die viele Jahre Dr. Wolfgang Lutz innehatte, der im Frühsommer 2019 in den Ruhestand verabschiedet wurde.

Dr. Mieloch hat an der Tierärztlichen Hochschule Hannover studiert und schon in der Ausbildung einen Schwerpunkt auf Lebensmittelkunde und Lebensmittelgewinnung gelegt. Ihre Doktorarbeit verfasste sie zur objektiven Erfassung von Tierwohl. Dazu diente die Erhebung verschiedener physiologischer Parameter im landwirtschaftlichen Betrieb und nach der Schlachtung. Ergänzt wurde die Untersuchung durch Verhaltenstests bei den Schlachttieren. Zuletzt hat sie am Institut für Tierzucht und Tierhaltung der Christian-Albrechts-Universität in Kiel wissenschaftlich gearbeitet.

Bei der DFV-Obermeistertagung am 11.und 12. Februar hat sie sich vorgestellt und bereits wichtige Beiträge zu den dort geführten Beratungen geleistet. Sie stellt die Expertise des Verbandes in Fragen der Nutztierhaltung, des Tierschutzes, der Tierseuchen und den mikrobiologischen Anforderungen der Hygiene auch für die Zukunft sicher.

www.fleischerhandwerk.de

© fleischerei.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen