Branche -

Digitale INTERGASTRA im März 2021

Mit der ersten INTERGASTRAdigital geht die Messe Stuttgart im Frühjahr 2021 neue Wege. Die INTERGASTRA – Leitmesse für Hotellerie und Gastronomie – verlängert ihr Angebot in den virtuellen Raum und konzipiert in diesem Zusammenhang ein digitales Veranstaltungsformat: Vom 8. bis 10. März 2021 können sich Teilnehmer im virtuellen Raum vernetzen und Produktneuheiten vorstellen. Präsentationen, Diskussionsforen und Vortragsveranstaltungen sollen den Austausch unterstützen. „Digitale Formate werden und können Live-Messen nicht ersetzen. Die INTERGASTRA ist und bleibt das Event der HoReCa-Branche. Die virtuelle Version soll die physische Zusammenkunft auf der INTERGASTRA 2022 in Stuttgart lediglich ergänzen. Wir möchten die Branche in dieser herausfordernden Zeit unterstützen,“ sagt Stefan Lohnert, Geschäftsführer der Messe Stuttgart. Das Programm wird gemeinsam mit dem DEHOGA Baden-Württemberg entwickelt und auch Fleet Events ist als Partner beteiligt.

Weitere Links
© fleischerei.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten